Sonntag, 05. Februar 2017, 10:04 Uhr

Til Schweiger wieder neu verliebt?

Tausendsassa und Multitalent Til Schweiger wurde mit einer schönen Blondine an seiner Seite gesehen. Nur drei Monate nach der offiziellen Bekanntgabe seiner Trennung von der Regieassistentin Marlene Shirley wurde der deutsche Star-Regisseur nun am Hamburger Hauptbahnhof mit einer hübschen Blondine gesehen.

Til Schweiger wieder neu verliebt?
Foto: AEDT/WENN.com

Doch eine Unbekannte ist sie nicht: Wie die ‚Bild’-Zeitung herausgefunden haben will, arbeitet die schöne Hamburgerin in Schweigers Restaurant ‚Barefood Deli’, das im vergangenen Jahr eröffnet wurde. Nicht nur in der ‚Deli’-Küche brodelt die Gerüchteküche ordentlich, sondern allem Anschein nach auch bereits in Promi-Kreisen. Wie zuletzt berichtete, hatte Til seine letzte Liebe, Marlene, vor sieben Jahren über einen gemeinsamen Freund, den Produzenten Tom Zickler, kennengelernt. Nachdem im Laufe der Zeit aus Freundschaft Liebe geworden war zeigten sich die beiden erstmals im November 2015 auf dem roten Teppich, wo der damals Frischverliebte schwärmte: „Ich bin sehr verliebt. Es ist was Ernstes mit Marlene. Wir sind jetzt seit zwei Monaten zusammen.“

Doch nun scheint er wieder glücklich zu sein. Denn laut Freunden verbringt der Filmemacher angeblich viel Zeit mit seiner Restaurantchefin und kennt die Blondine bereits seit Jahren. Sogar auf seine Hunde soll sie schon aufgepasst haben. Auf Nachfrage zu seinem Verhältnis zu der Dame namens Nadine sagte der Vierfach-Papa gegenüber ‚Bild’: „Das ist meine Restaurantleiterin aus dem Barefood Deli!“