Montag, 06. Februar 2017, 20:53 Uhr

Meghan Markle: Liebesgeständnis an Harry?

Meghan Markle trägt ein „H“ an ihrem Finger. Könnte dies eine Liebeserklärung an Prinz Harry sein? Die Schauspielerin wurde heute beim Blumenshopping in London gesichtet. Hauptaugenmerk lag dabei jedoch nicht auf den Blumen, sondern auf dem Ring des ‚Suits‘-Stars.

Meghan Markle: Liebesgeständnis an Harry?
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Dieser trägt nämlich die Gravur des Anfangsbuchstaben seines Liebsten – Prinz Harry. Die 35-Jährige sei quasi schon zu dem beliebten Rotschopf in den Kensington Palast gezogen. Diesen hatte die schöne Kanadierin heute nur für den kurzen Shoppingtrip verlassen. Ein Vertrauter berichtete, die Darstellerin wolle im Moment so viel Zeit wie möglich mit dem Prinzen verbringen, bevor sie ab März wieder ihren filmischen Verpflichtungen nachgehen muss. Ein anderer Insider offenbarte, dass der Serienstar überlege, am Ende diesen Jahres sogar für immer nach London zu ziehen. Die Schöpfer der Serie würden sich angeblich schon Wege überlegen, die hübsche Brünette aus der Show heraus zu schreiben. Bahnt sich da wohl etwas Ernstes zwischen den beiden an?

Beobachter sind der Meinung, dass es ganz danach aussieht. Harry sei sehr entspannt, wenn er mit seiner neuen Liebe fotografiert werde. Königliche Beobachter deuten dies als ein Zeichen, dass dem 32-Jährigen die frische Beziehung sehr wichtig ist. Außerdem würden sich beide Turteltäubchen danach sehnen, eine Familie zu gründen. Ob Harry wohl mit Miss Markle die Richtige gefunden hat?