Dienstag, 07. Februar 2017, 14:00 Uhr

Günther Jauch geht auf große Reise (und den Riesling nimmt er mit)

Günther Jauch hat sich einen neuen temporären Job geangelt. Der beliebte RTL-Moderator wird an Bord des Kreuzfahrtschiffes ‚Europa 2‘ seine Weine präsentieren. Dafür begibt sich der 60-Jährige auf große Reise.

Günther Jauch geht auf große Reise (und den Riesling nimmt er mit)
Foto: WENN.com

Die Hamburger Reederei ‚HapagLloyd Cruises‘ gab jetzt bekannt, dass Jauch ab dem 20. Februar in Hong Kong auf einer Südostasien-Kreuzfahrt den Passagieren seine Weine anbieten wird. Die Fahrt endet am 6. März in Singapur. In der Mitteilung heißt es: „Bei Verkostungen im Grande Réserve, einem der sieben Restaurants an Bord, das seinen Fokus auf feine Reben legt, wird er den Gästen der Kreuzfahrt seine Weine des Weinguts von Othegraven präsentieren.“

Vor sieben Jahren hatte er mit seiner Frau Dorothea Jauch das Weingut in Othegraven übernommen. Jauch werde „den Kreuzfahrern“ nun zeigen, „wie wandlungsfähig sich die Rieslingtraube in seinen Gewächsen präsentiert.“

Dank der Hilfe des vierfachen Vaters konnte sich ein Kandidat bei ‚Wer wild Millionär‘ sogar schon ein eigenes Schiff leisten. Leon Windscheid wurde Ende 2015 zehnter Millionär in der beliebten Quizshow und hat sich von seinem Gewinn den Traum von einem Partyschiff erfüllt. Das Schiff wurde auf den Namen ‚MS Günther‘ getauft, denn bei der 1-Million-Euro-Frage hatte ihm Jauch geholfen. Die Frage lautete: „Aus insgesamt wie vielen Steinchen besteht der klassische von Ernö Rubik erfundene Zauberwürfel?“ A: 22; B: 24; C: 26; D: 28. Günther Jauch formte seine Hände zu einem Würfel. So konnte Windscheid durchzählen, woraufhin er nach einer halben Stunde auf die richtige Antwort, nämlich C: 26 Steinchen, kam. (Bang(