Dienstag, 07. Februar 2017, 17:54 Uhr

Keanu Reeves will auch bei "John Wick 3" dabei sein

Keanu Reeves wünscht sich eine Rolle in ‚John Wick 3‘. Die 52-Jährige ist bereits in ‚John Wick‘ sowie der Fortsetzung ‚John Wick: Kapitel 2‘ als der Hauptcharakter zu sehen. Der zweite Teil wird ab dem 16. Februar in den deutschen Kinos laufen.

Keanu Reeves will auch bei "John Wick 3" dabei sein
Foto: Concorde Filmverleih GmbH

Im Interview mit ‚Entertainment Weekly‘ verriet der Star: „Ich liebe den Charakter und die Welt. Ob ich die Chance bekomme oder nicht, liegt ganz allein an den Zuschauern. Wenn ihnen gefällt, was wir gemacht haben – und hoffentlich tun sie das. Daumen sind gedrückt.“ Der Kanadier erklärte: „Falls es ihnen gefällt, dann werde ich die Chance haben, die Geschichte des Charakters und der Welt weiterzuführen.“ Auch über das kommende Sequel plauderte der Schauspieler ein wenig. Die Handlung setze etwa fünf Tage nach Ende des ersten Films ein. Der ‚Matrix Reloaded‘-Darsteller spezifizierte die fragliche Szene: „Als wir John Wick im Sonnenuntergang zurückließen – dem Monduntergang – mit ihm und dem Hund.“

Der Star erzählte weiter, dass die neue Geschichte von jemanden aus Johns Vergangenheit handle, der einen so genannten “Marker“ besitze. “Und im Grunde genommen ist es so, dass John stirbt, wenn er nicht macht, was der Besitzer des Markers will. Wenn er die Person tötet, die den Marker besitzt, stirbt er wegen den Regeln des Continental. John ist auf einer Mission, um sein Leben zurückzugewinnen. Für mich geht es um John Wick, der für John kämpft“, berichtete er. (Bang)

Keanu Reeves will auch bei "John Wick 3" dabei sein
Foto: Concorde Filmverleih GmbH