Mittwoch, 08. Februar 2017, 15:59 Uhr

Justin Bieber in Werbeclip mit YouTube-Sensation Piko Taro

Popstar Justin Bieber (22) bezeichnete den ‚Pen-Pineapple Apple-Pen’-Viral-Hit vom japanischen Komiker Piko Taro letztes Jahr als sein „Lieblingsvideo im Internet.“ Das verkündete der Sänger im September auf Twitter.

Justin Bieber in Werbeclip mit YouTube-Sensation Piko Taro
Foto: Instagram

So schnell konnte man dann auch gar nicht mehr gucken, wie die Klickzahlen des „Nachfolgers des „Gangnam-Style“ nach oben gingen. Wie die ‚Daily Mail’ berichtet, hat sich der On-/Off-Freund von Selena Gomez (24) jetzt mit dem exzentrischen YouTube-Star für einen Werbespot zusammengetan.

Dabei handele es sich offenbar um eine japanische Fernsehwerbung für ‚SoftBank’, ein Handy- und Telekommunikations-Unternehmen mit Sitz in Tokio. Nun gibt es bereits ein leicht bizarr anmutendes „Behind The Scenes“-Video. Das zeigt den 22-Jährigen in blauem Anzug in japanischem Stil zusammen mit dem Komiker. Dieser hat sich „natürlich“ – seinem Viral-Hit treu bleibend – wieder in sein grellgelbes Outfit mit Leopardenmuster geworfen.

Weiter ist da zu sehen, wie Justin Bieber von einer Herde Schüler begleitet, durch einen Schulkorridor läuft. Dann steckt er seinen Kopf in eine Klasse, die offenbar von Piko Taro unterrichtet wird. Zudem versucht sich der Sänger in der japanischen Sprache und eine Ananas und ein Stift (‚Pen-Pineapple Apple-Pen’) kommen auch zu ihrem Recht. Der fertige Werbespot wurde bisher noch nicht im Fernsehen ausgestrahlt.

Durch die bizarren Szenen des ‚Behind the Scenes’-Videos wird die Spannung bis dahin aber sicher um ein Vielfaches vergrößert. Erst kürzlich präsentierte sich der Sänger mit Anzug und Nerdbrille in einem Super-Bowl-Spot der Mobilfunkfirma T-Mobile USA. Werbetechnisch scheint es für den Herren also derzeit „zu laufen“…(CS)

Justin Bieber in Werbeclip mit YouTube-Sensation Piko Taro
Foto: WENN.com