Donnerstag, 09. Februar 2017, 18:27 Uhr

Justin Bieber: ... und weiter geht's mit der Nackt-Show

Popstar Justin Bieber (22) postete gestern (8. Februar) ganze 11 (!) neue Schnappschüsse auf Instagram – und präsentiert sich dabei auch wieder halbnackt. Der Sänger, der sich vor fünf Tagen erst wieder auf dem sozialen Netzwerk zurückmeldete, scheint die längere Abwesenheits-Pause aufholen zu wollen.

Deshalb gab es für seine Millionen Follower nicht nur eine Unmenge Bilder zugleich, sondern auch wieder Altbewährtes, nämlich eine Halbnackt-Show. In zwei Fotos dürfen seine Fans ihn oberkörperfrei bewundern, wobei Bieber eines davon mit der Aussage „Soo viel Inhalt“ ergänzte. Seinen Instagram-Account hatte der Grammy-Gewinner ganz überraschend wieder am letzten Freitag aktiviert. Davor folgte eine 25-wöchige Pause, die er nach Hasskommentaren über seine kurze Sommeraffäre mit Sofia Richie (18) einlegte. Mit einer solchen hatte der Herr seinen Fans vorher auch gedroht. Die gestrigen Schnappschüsse beinhalten neben ein paar Halbnackt-Eindrücken auch Bilder, die den 22-Jährigen im Tonstudio zeigen. Sollte er da etwa an seinem fünften Album arbeiten?

Gerüchten zufolge könnte da auch eine Kollaboration mit Popstar Rita Ora (26) enthalten sein. Am kommenden Sonntag ist Justin Bieber bei der ‚Grammy’-Verleihung im ‚Staples Center’ in Los Angeles jedenfalls für ganze vier Preise nominiert. Mit seiner Anwesenheit sollte man jedoch besser nicht rechnen, wenn man früheren Instagram-Kommentaren des Sängers Glauben schenken darf. Im Mai letzten Jahres verkündete der On-/Off-Freund von Selena Gomez (24) nämlich noch, dass alle Award-Shows „fake“ und „hohl“ wären. Vielleicht hat er ja seine Meinung darüber wieder geändert – schließlich ist seitdem einige Zeit ins Land gegangen…(CS)