Donnerstag, 09. Februar 2017, 13:16 Uhr

Robbie Williams holt Gary Barlow für das hier

Gary Barlow wird in Robbie Williams‘ neuem Musikvideo eine Rolle spielen. Der 46-Jährige traf sich mit seinem früheren Take That-Bandkollegen in London, um an einem top-geheimen Projekt zu arbeiten.

Robbie Williams holt Gary Barlow für das hier
Foto: WENN.com

„Robbie wird Chaos unter den Take That-Fans verbreiten, wenn das Video veröffentlicht wird. Er hat es am Montag in Shoreditch im Osten Londons aufgenommen. Es ist für ‚Mixed Signals‘, den Song, den Brandon Flowers ihm gegeben hat. Gary war offensichtlich mehr als glücklich darüber, involviert zu sein“, verriet ein Insider. Die beiden hätten alle möglichen Pläne für neue Take That-Projekte. Mit dem Video wollten sie aber den Fans schon mal vorab den Mund wässrig machen. Robbie habe den ganzen Nachmittag gedreht, wäre aber durch den Hintereingang hineingegangen, damit ihn niemand entdecken würde.

In dem Video ist auch Ayda Fields, die Frau des Sängers, zu sehen. Gegenüber der ‚Sun‘ meinte der Insider weiter: „Gary kam gegen Abend und filmte ein paar Stunden lang. Es steckt eine clevere Idee dahinter und das wird demnächst ersichtlich werden. Aber es ist davon auszugehen, dass die Fans es lieben werden.“

Die Reunion der Band regt sicherlich wieder Gerüchte rund um ein Comeback von Robbie an. Im Dezember hatte der Star sich bereits positiv dazu geäußert. Der ‚Angels‘-Hitmacher erklärte: „Man kann immer eine Art Jubiläum organisieren. Es war ein Jubiläum dieses Jahr, aber wir sind im Jahr 1990 zusammengekommen. Also wäre das 25. Jubiläum letztes Jahr gewesen. Dann gibt es das Jubiläum rund um den ersten Song, das erste Jubiläum, an dem die meisten Leute mit braunen Augen das Album gekauft haben und so weiter.“