Freitag, 10. Februar 2017, 15:07 Uhr

Chrissy Teigen: “Mein Körper wird nie mehr derselbe sein!“

Chrissy Teigen glaubt, dass ihr Körper „nie wieder derselbe“ sein wird, nachdem sie ihre 10 Monate alte Tochter zur Welt gebracht hat. Die 31-Jährige, die mit dem Schmuse-Sänger John Legend verheiratet ist, hat zugegeben, dass sich ihre schlanke Figur in den letzten Monaten sehr verändert habe.

Chrissy Teigen: “Mein Körper wird nie mehr derselbe sein!“
Foto: Michael Wright/WENN.com

„Ich fühle mich in meinem Körper wohl, aber ich weiß auch, dass er nie wieder derselbe sein wird. Luna hat sehr viel an meinem Körper verändert. Meine Knochen und mein Rücken fühlen sich schwächer an und eigentlich auch alles andere. Aber ich habe mich damit abgefunden. Ich habe immer noch dieses kleine Kindergesicht, in das ich immer schauen kann. Was auch immer mit meinem Körper geschieht, es war es auf jeden Fall wert.“ Während ihrer Schwangerschaft hatte sich die brünette Schauspielerin ein wenig mit dem Modeln zurückgenommen, um ihre wachsende Babykugel noch mehr genießen zu können. Im Gespräch mit dem ‚People‘-Magazin erklärte sie nun: „Als ich schwanger war, habe ich nicht mehr gemodelt. Ich wollte nicht denken: ‚Oh Gott, ich muss für eine Victoria’s Secret Show fit sein‘. Ich wollte an so etwas nicht denken und mich nur auf das Schwangersein konzentrieren. Meine Priorität war es, ein gesundes Kind zu bekommen und Mutter zu werden und nicht, gut auszusehen.“

Und selbst nach der Geburt im März 2016 ließ sich die ‚Lip Sync Battle‘-Moderatorin nicht von einer Gewichtsabnahme unter Druck setzen: „Es gab einfach etwas viel Wichtigeres, als darauf zu achten, wie mein Körper aussieht. Natürlich wollte ich wieder aktiver sein und gesünder leben. Aber ich war nicht besessen davon. Ich habe Sport gemacht und auf mich geachtet, aber ich habe es nicht übertrieben.“