Freitag, 10. Februar 2017, 13:35 Uhr

David Bowie: Seine letzten Songs erscheinen am 24. Februar

David Bowies finale EP „No Plan“ wird am 24. Februar veröffentlicht. Vergangenes Jahr waren die Songs noch Teil des „Lazarus Cast“-Albums, am 24. Februar erscheinen sie nun in EP-Form: David Bowies letzten, jemals eingesungenen Songs.

David Bowie: Seine letzten Songs erscheinen am 24. Februar
Foto: Jimmy King

„No Plan“ enthält drei Studioaufnahmen des „Thin White Duke“, die während den Sessions zu seinem 28. Album „Blackstar“ entstanden sind. Jetzt sind sie erstmalig als CD und in speziellen Vinyl-Formaten erhältlich, darunter auch eine streng limitierte und spezialangefertigte weiße Edition mit einem exklusiven Artwork-Druck. Die Standard-LP erscheint am 21. April, die limitierte Variante am 26. Mai.

Mehr: David Bowie vor einem Jahr gestorben: Wie erklärt sich der Kult?

David Bowie: Seine letzten Songs erscheinen am 24. Februar
Foto: SonyMusic

Die digitale Version der EP kletterte bereits in elf Ländern auf Platz eins der iTunes-Charts, darunter England, Niederlande, Dänemark, Irland, Norwegen, Finnland und Schweden. Mit einem Chart-Spitzenplatz in über 20 Ländern sowie fünf Grammy- und zwei Brit-Award Nominierungen konnte sich „Blackstar“ die obersten Plätze in unzähligen Jahres-Bestenlisten sichern und war dort öfter vertreten als jedes andere 2016 erschienene Album.