Freitag, 10. Februar 2017, 19:58 Uhr

Lena Meyer-Landrut: Großer Auftritt mit Miss Fame

Sahneschnittchen Lena Meyer-Landrut (25) zeigte sich heute am Rande der Berlinale bei der Eröffnung des Pop-Up-Studio „Das Atelier“ in Berlin mit einer Granate der besonderen Art: Drag Queen Miss Fame aus New York machte ihre Aufwartung.

Lena Meyer-Landrut: Großer Auftritt mit Miss Fame
Foto: WENN.com

Was beide Ladies gemeinsam haben mag denen einen oder anderen auf den ersten Blick überraschen: Sie sind sogenannte Testimonials, oder anders gesagt Markenbotschafterinnen des Kosmetiklabels L’Oréal Paris. Die schillernde Frauspielerin und Make-Up-Artistin aus den USA, die auch als Sängerin und Model bekannt ist, eröffnete heute mit Germanys einziger Sängerin von internationalem Format (saß gestern Abend noch in der Jury des deutschen ESC-Vorentscheid) „Das Atelier“ in der Bleibtreustrasse.

Noch bis zum 19. Februar hat der Kosmetik-Riese L’Oréal Paris eine repräsentative Altbau-Wohnung angemietet, die von der Berliner Make-up-Künstlerin Miriam Jacks von „Jacks Beauty Department“ künstlerisch gestaltet und konzipiert wurde. Hier werden u.a. kostenlose Konsumentenworkshops rund um das Thema „Make-up“ stattfinden.

Lena Meyer-Landrut: Großer Auftritt mit Miss Fame
Foto: WENN.com

Mehr noch: Vier Schminkplätze bietet zudem das mobile Make-up-Studio den interessierten Damen (und Herren?) am Potsdamer Platz in Berlin. Dort kann wirklich jeder einen der begehrten kostenlosen Make-up-Slots ergattern und sich von den Experten beraten und auch gleich schminken lassen. Das mobile Make-up-Studio steht den Besuchern ebenfalls bis zum 19. Februar 2017 in der Zeit von 10-19 Uhr zur Verfügung.

L’Oréal Paris ist übrigens seit Jahren erfolgreicher Hauptsponsor der Berliner Filmfestspiele.

Berlin here I am! So excited for my appearance at the Berlinale - Berlin International Film Festival as an official L'Oréal Paris Lorealista.

Posted by Miss Fame on Donnerstag, 9. Februar 2017