Freitag, 10. Februar 2017, 15:50 Uhr

Miranda Kerr und Evan Spiegel: „Wir warten bis nach der Hochzeit“

Model Miranda Kerr (33) und ihr Verlobter, Snapchat-CEO Evan Spiegel (26) wollen sich angeblich bis nach ihrer Hochzeit „aufsparen“. Das verkündete die Ex-Gattin von Schauspieler Orlando Bloom (40) zumindest gegenüber der Zeitung ‚Times of London’.

Miranda Kerr und Evan Spiegel: „Wir warten bis nach der Hochzeit“
Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Damit beabsichtigen es die beiden offenbar R&B-Star Ciara (31) und deren Gatten, American-Footballer Russell Wilson (28) gleichzutun. Diese hatten zuvor verkündet, bis zu ihrer Hochzeit keinen Sex haben zu wollen. Nun gibt es Paare, denen man diese Aussage eher abnimmt und andere, bei denen es einem recht schwerfällt. Miranda Kerr und ihr Verlobter gehören mehr der zweiten Kategorie an. Vielleicht auch nur, weil das australische Model ‚Times of London’-Journalist Richard Godwin zuvor nach dessen „Verhütungsmethode“ fragte? Sie selbst hätte ja derzeit angeblich keine nötig.

Eine weitere Schwangerschaft (sie hat bereits den Sohn Flynn aus der Beziehung mit Orlando Bloom) müsse auch noch ein wenig warten, denn „[…] Erst nach der Hochzeit. Mein Partner ist sehr traditionell.“ Und dann ergänzte sie noch, ein wenig stockend: „Wir können nicht…ich meine, wir warten eben.“ Da fragt man sich doch, ob sich die Dame durch ihre Aussage einfach nur „interessant“ machen will. Vielleicht tut man ihr damit aber auch nur Unrecht und sie meint es wirklich ernst…(CS)