Samstag, 11. Februar 2017, 17:07 Uhr

Jamie Dornan über das "Doo doo doo dah do" bei "Fifty Shades of Grey 2"

Seit Donnerstag läuft „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ in den Kinos. Der Erotik-Liebesfilm mit Jamie Dornan (32) und Dakota Johnson (27) hat sehr viele Sexszenen. In der britischen Talkshow von Graham Norton verriet der Schauspieler jetzt, wie er versuchte, die „nackten Dreharbeiten“ für seine etwas jüngere Kollegin angenehmer zu machen.

Jamie Dornan über das "Doo doo doo dah do" bei "Fifty Shades of Grey 2"
Foto: Universal Pictures

Fast alle Schauspieler sagen ja, dass die Sexszenen, die auf der Leinwand so erotisch aussehen, in Wirklichkeit gar nicht romantisch sind. Sondern die Drehs dafür sind immer etwas. Jamie Dornan und Dakota Johnson hatten endlos viele Sexszenen, bei denen sie sich nackt voreinander und dem gesamten Set zeigen mussten. Um die intime Situation für Dakota Johnson angenehmer zu machen, versuchte Jamie sie mit „amerikanischen Sexgeräuschen“ zum Kichern zu bringen.

Filmkritik „Fifty Shades of Grey 2“: Wenn Kleine-Mädchen-Träume wahr werden

Jamie Dornan über das "Doo doo doo dah do" bei "Fifty Shades of Grey 2"
Foto: Universal Pictures

In der Talkshow sagte der Brite: „Mein Ziel war es immer, dass Dakota lacht. Also habe ich zum Beispiel, wenn ich spielen sollte, dass ich einen Orgasmus habe, Sachen gesagt wie „Doo doo doo dah do“.“ Und hat es geklappt? Die Kritiker des Films sagen Nein.

Die Fortsetzung wurde allgemein zerrissen und das nicht nur wegen einer scheinbar vorhersehbaren Story, sondern auch gerade wegen der Sexszenen. Der „Rolling Stone“ schrieb beispielsweise: „Das Einzige, was die beiden Stars vermitteln, ist wie peinlich berührt sie voneinander sind. Sie rollen mit den Augen, und es wirkt so, als könnten sie es kaum erwarten, dass es endlich bald vorbei ist“. Filmkritiker sind aber allgemein streng zu Mainstream-Blockbustern wie diesen. Die “normalen“ Zuschauer waren da gütiger. Auf der Website „Rotten Tomatoes“ erhielt der Steifen immerhin zu 63% gute Bewertungen. (LK)