Samstag, 11. Februar 2017, 8:30 Uhr

Jamie Lynn Spears: Tochter wurde aus Klinik entlassen

Jamie Lynn Spears‘ Tochter Maddie ist nach ihrem tragischen Unfall aus dem Krankenhaus entlassen wurden. Die achtjährige Tochter des ehemaligen ‚Zoey 101‘-Stars wurde am Sonntag (5. Februar) nach einem tragischen Unfall in ein Krankenhaus geflogen.

Sie hatte sich in einem Offroadfahrzeug überschlagen und war für mehrere Minuten bewusstlos unter Wasser gefangen. Die 25-jährige Schauspielerin postete nun am Freitag (10. Februar) ein Foto eines Hubschraubers im Hintergrund eines Kinderkrankenhauses auf Instagram. Dazu teilte sie mit, dass sich die Familie auf dem Weg nach Hause befinde, um von dort aus Maddies Genesung fortzusetzen.

Unter das Bild schrieb sie: „Dank der erstaunlichen Erstversorgung und dem medizinischen Team des Kinderkrankenhauses in New Orleans, LA, können wir unser Mädchen wieder mit nach Hause nehmen. Wir danken für eure zahlreichen Gebete. Danke an alle. Wir sind wirklich gesegnet.“

Die gute Nachricht lässt viele Fans jetzt aufatmen. Kürzlich wurde schon berichtet, dass Maddie „wach ist und spricht“. Daheim bei ihren Lieben wird die Nichte von Popstar Britney Spears jetzt bestimmt bald wieder bester Dinge sein. Trotzdem wird der Vorfall eine Warnung für viele Eltern bleiben.