Sonntag, 12. Februar 2017, 20:47 Uhr

Britney Spears und ihr Neuer Sam Asghari ziehen um die Häuser

Britney Spears war einer der zahlreichen Stars, die am Samstagabend Gäste der Pre-Grammy-Party von Musikmogul Clive Davis waren.

Die etwas in die Jahre gekommene Popsängerin sah mit ihrem etwas aufdringlichen Make Up deutlich älter aus als ihre 35 Jahre. Auf dem roten Teppich präsentierte sie sich in einem aufregenden, teils transparent wirkenden Glitzer-Minikleid des italienischen Labels Uel Camilo.

Viel aufregender war allerdings die Tatsache, dass Britney ihren neuen Boyfriend Sam Asghari im Schlepptau hatte! Der schlich jedoch über den Hintereingang zu der Party im Beverly Hilton in Los Angeles und durfte oder wollte nicht über den Teppich. Dort verbrachte Britney reichlich Zeit für Fotos und Interviews. Insofern reicht es nicht ganz für eine Headline nach dem gängigen Clickbaiting-Muster “Erster öffentlicher Auftritt von…“. Eine Beziehung haben beide bis heute nämlich nicht bestätigt.

Stolz präsentierte die Sängerin dann allerdings ein Foto mit dem Tänzer und Model bei Instagram. Dazu schrieb sie zurückhaltend: „Hatte einen schönen Abend bei Clive Davis‘ Pre-Grammy-Party“. Beide hatten sich am Set zum Dreh ihres Videos ‚Slumper Party‘ kennengelernt. Im Saal soll das Paar mit Hollywoodstar Jeremy Renner n einem Tisch gesessen haben. „Sie hielten Händchen und tauschten ein paar Küsse aus“, plauderte ein Beobachter der Szenerie aus. Allerdings sah der Muskelprotz auf einem der Bilder aus dem Saal ziemlich gelangweilt aus… (PV)

Britney Spears und ihr Neuer Sam Asghari ziehen um die Häuser
Foto: FayesVision/WENN.com
Britney Spears und ihr Neuer Sam Asghari ziehen um die Häuser
Foto: FayesVision/WENN.com