Dienstag, 14. Februar 2017, 22:03 Uhr

Ach, was? Bella Hadid liebt The Weeknd immer noch

Bella Hadid hat zugegeben, dass sie The Weeknd “für immer lieben wird”. Das 20-jährige Model und der 26-jährige Sänger – dessen echter Namen Abel Tesfaye ist – machten im November letzten Jahres Schluss.

Ach, was? Bella Hadid liebt The Weeknd immer noch
Foto: Derrick Salters/WENN.com

Als Grund gaben sie ihre vollen Terminkalender an, die es für die beiden schwer machten, Zeit füreinander zu finden. Bella gibt nun Preis, dass sie sich immer noch mit dem Ende ihrer Beziehung auseinandersetzt. ‘Teen Vogue‘ erzählt sie: “Es war meine erste Trennung. Und alles war so öffentlich. Als Außenstehender denkt man vielleicht, ich wäre damit gut umgegangen. Aber es ist mir mehr als nah gegangen. Es wird noch eine Weile wehtun.” Die brünette Schönheit lässt bei dem Interview tief in ihre Seele blicken. Ihre Gefühle für ihren Ex-Freund beschreibt sie wie folgt: “Ich werde ihn immer respektieren. Ich werde ihn auch immer lieben. Manchmal ist man traurig über etwas, oder möchte sich anders verhalten. Aber am Ende des Tages will man die Brücke nicht einschlagen, für die man so hart gekämpft hat.”

The Weeknd scheint der Liebeskummer allerdings leichter zu fallen. Über seine neue Beziehung zu Sängerin Selena Gomez sagt ein Insider: “Er mag sie wirklich. Sie schreiben jeden Tag. Sie lachen sehr viel und mögen ihre gegenseitigen Persönlichkeiten.” Auch Selena ist Berichten zufolge sehr ”glücklich“ mit ihrem neuen Beau und hätte nichts dagelegen, das mit der Welt zu teilen. Er gebe ihr ein “Gefühl der Sicherheit”, sagt ein weiterer Insider.