Dienstag, 14. Februar 2017, 12:58 Uhr

Emma Watson als "Frau des Jahres" geadelt

Emma Watson wurde als ‚Woman of the Year‘ ausgezeichnet.Am Montagabend wurden wie jedes Jahr die ‚ELLE Style Awards‘ in London verliehen. Eine besondere Ehre wurde dabei der ‚Harry Potter‘-Darstellerin zuteil.

Emma Watson als "Frau des Jahres" geadelt
Foto: C.Smith/WENN.com

In einem atemberaubenden schulterfreien weißen Kleid mit aufwändig besticktem Design nahm sie die prestigeträchtige Auszeichnung für ihre humanitäre Arbeit entgegen. Auf der Bühne verkündete die Britin, dass ihr Kampf für eine gerechtere Welt noch lange nicht vorbei sei. „Dies ist kein Jahr, in dem wir euch erlauben, stumm zu sein. Dies ist das Jahr, in dem die Stimmen der Frauen gehört werden“, kündigte der Star selbstbewusst an. Gleichzeitig gab sich Watson bescheiden: „Ich bin nicht sicher, ob ich es verdiene, aber ich nehme es an. Es ist so eine Ehre.“ Die 26-Jährige setzt sich seit Jahren für mehr Geschlechtergleichheit ein. Gemeinsam mit ‚UN Women‘ leitet die Schauspielerin die Kampagne ‚HeForShe‘.

Auf dem Online-Portal ‚Goodreads‘ gründete sie zudem den interaktiven Buchclub ‚Our Shared Shelf‘, um sich mit interessierten Lesern über feministische Themen auszutauschen. Den Award nahm Watson aus der Hand der englischen Journalistin Caitlin Moran entgegen. Eine ganz besondere Ehre, wie sie gestand: „Es ist ein Traum. Ich habe ihre Bücher vor über vier oder fünf Jahren gelesen und konnte nicht aufhören, zu lachen und zu weinen. Dass sie mir heute Abend einen Preis überreicht, ist mehr als großartig.“ Weitere prominente Gäste auf dem Event des Modemagazins waren Beth Ditto, Thandie Newton, Debbie Harry, Vivienne Westwood und Riz Ahmed. Letzterer wurde für seine Rolle in ‚Rogue One: A Star Wars Story‘ ausgezeichnet.

Die Gewinner der ‚ELLE Style Awards‘ 2017:
Woman of the Year – Emma Watson
British Brand of the Year – Christopher Bailey, Burberry
Style Icon – Debbie Harry
Breakthrough Actress – Sasha Lane
Album of the Year – Christine and the Queens
Emerging Brand of the Year – Kym Ellery
British Designer – Erdem
H&M Conscious Award – Orsola De Castro
Actor of the Year – Riz Ahmed
Model of the Year – Damaris Goddrie
Fashion Director’s Choice – Simon Jacquemus