Dienstag, 14. Februar 2017, 8:43 Uhr

Robbie Williams: Spezielle Geburtstagsgrüße von der Gattin

Robbie Williams darf an seinem Geburtstag seine „Eier kratzen, so oft er möchte“. Seine Frau Ayda Field hat ihrem Mann zum Geburtstag einen Tag „Jungs-Paradies“ geschenkt. Damit meint sie einen Freischein dafür, all die männlichen Dinge zu tun, die sonst eher unangebracht sind.

Zu seinem 43. Geburtstag postete sie gestern (13. Februar) ein Bild auf Instagram, das ihre aufgeschriebenen Zeilen zeigt: „Schatz, an diesem besonderen Tag sollst du all die Dinge machen können, die du am meisten liebst. Bitte schau‘ so viel Fußball, wie du möchtest. Iss soviel Schokolade, wie dein Herz begehrt und nimm dir alle Zeit der Welt. Kratz‘ deine Eier und sei im Jungs-Paradies.“ Ihren Post unterzeichnet sie mit: „Alles Gute zum Geburtstag, Liebe meines Lebens. Deine stolze Frau.“

Außerdem postete sie ein Bild mit Luftballons, die sie für den ‚Candy‘-Star gekauft hat. Darunter schrieb sie: „Lasst die Party beginnen #happybirthday #balloons #partytime #robbiewilliams #oldasfuck“ Die 37-Jährige hat mit Robbie zwei Kinder, die vierjährige Teddy und den zweijährigen Charlton. Robbie gab kürzlich zu, dass er nie geplant hatte, sich niederzulassen bis er auf Ayda traf. Der ‚Irish Times‘ sagte er: „Ich war mir sicher, dass Kinder und Ehe für mich nicht dem Programm stehen. Immer wenn ich mir Pärchen in meinem Umfeld anschaute, sah das sehr anstrengend aus. Das wollte ich nicht für mich. Jetzt bin ich hier: verheiratet, zwei Kinder und fühle mich mit meinem Leben besser, als ich es mir je hatte vorstellen können.“