Dienstag, 14. Februar 2017, 18:15 Uhr

Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album

Nach knapp zweieinhalb Jahren kommt am 3. März (wie berichtet) das neue Album von Tokio Hotel raus. Die fünfte Studio-LP der vier Musiker heißt „Dream Machine“ und ist eine musikalische Neuerfindung. Sänger Bill Kaulitz (27) sagte über die Zeit im Studio: „Das ist das Album, das wir immer machen wollten.“

Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi

Jetzt gibt es nicht nur das neue Videom, sondern auch die ersten offiziellen Promotionfotos und die zeigen die Herrschaften weniger abgehoben und dennoch ziemlich stylisch.

Vor 12 Jahren waren Tokio Hotel mit ihrem Hit „Durch den Monsum“ auf einmal da. Sie hatten damals einen komplett anderen Look und Sound als alle anderen Musiker und trafen damit den Zeitgeist. Nun sind die Zwillingsbrüder Bill und Tom Kaulitz (27), Schlagzeuger Gustav (28) und Bassist Georg (28) Ende Zwanzig schon lange nicht mehr die Teenage-Boys aus Magdeburg.

Dementsprechend anders klingt auch ihre neue LP „Dream Machine“. Der Sound ist viel reifer und erwachsener. Die Jungs probieren sich durch alle Musikgenres und liefern einen neuen Indie-Sound ab, der mit Elektro-Elementen, Hip Hop Beats und starken Bässen vermischt ist. Ex-Teenieschwarm Bill erklärte es so: „Wir machen es uns zu einer non-stop Party, ein großer bunter Club im Wunderland, gefüllt mit allem was man braucht – Studio, Live Shows, touren. Wir tauchen ab in unsere eigene Welt, wie in eine Blase. Und für jeden ist etwas dabei, alle pflücken sich ihre Lieblingsfrüchte und Süßigkeiten.“

Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi

Die Arbeit im Studio war wie bei ihrem allerersten Album. Vier Freunde im Studio bzw. Proberaum. Obwohl sie die besten Produzenten der Welt haben könnten, wollten sie das neue Album alleine wuppen. „Bei Dream Machine wussten wir von Anfang an, dass wir es alleine machen“, so Bill weiter. „Wir brauchten keinen Produzenten dazwischen oder irgendwelche Songwriter. …Wir haben uns im Studio eingesperrt, haben Musik gemacht, geschrieben, gequatscht und waren einfach nur zusammen. Und das war plötzlich wie ganz, ganz früher im Proberaum – mit 13.“

Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi

Die Songtexte stammen natürlich auch aus der Feder von Tokio Hotel selbst. Sie sind emotional und spiegeln viel von dem Privatleben der Musiker vier wieder. So geht es im ersten Song der LP, „Something New“, um die Angst, das Leben rückwärts zu leben, alles erreicht und erlebt zu haben und sich zu wiederholen. Während „Cotton Candy Sky“ das schöne Gefühl nach einer gelungenen Partynacht beschreibt, wenn man im Sonnenaufgang Richtung Bett wandert. Alles in Einem ist der Sound „extrem frei“.

Ab dem 3.März ist das Album erhältlich. Mal sehen, wie die Fans der ersten Stunde den Sound ihrer Lieblingsjugendband von früher als Erwachsene finde! (LK)

Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi
Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi
Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi
Tokio Hotel: Neues Video, neue Bilder, neues Album
Foto: Lado Aexi