Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:52 Uhr

Peinliche Sache: Neuer Trailer für Adam Sandlers Netflix-Movie ist da

„Sandy Wexler“ heißt der gemeinsame Film des Streamingdiensts Netflix und Adam Sandler (50). Der Schauspieler, der früher zu den beliebtesten Comedians in Hollywood gehörte, spielt darin den Manager und Talentagenten Sandy, der zwar etwas dümmlich ist, dafür aber ein Herz aus Gold hat. Der Streifen ist vollgepackt mit Stars – und zum Fremdschämen schlecht.

Peinliche Sache: Neuer Trailer für Adam Sandlers Netflix-Movie ist da
Foto: WENN.com

Eigentlich ist Netflix ja für seine guten Eigenproduktionen bekannt. Das Kriegsdrama „Beasts of No Nation“ fanden viele oscarreif und die Serien „Orange Is The New Black“, „Stranger Things“ oder „Narcos“ haben unzählige Fans. Aber mit dem Adam Sandler Film „Sandy Wexler“ griff Netflix jetzt mal daneben. Im Trailer sieht man Adam Sandler in der Rolle des Künstlermanagers Sandy. Er redet ziemlich dämlich und irgendwie so als wäre er geistig behindert. Zufällig entdeckt er die junge Sängerin Courtney, gespielt und gesungen von Jennifer Hudson (35), die er dann unter Vertrag nehmen will.

Neben der Oscar-Preisträgerin sind noch viele weitere Stars im Cast. Rob Schneider (53), Kevin James (51) und unter anderem Lamorne Morris (33) aus „New Girl“ sind mit am Start. Nichtsdestotrotz kickt der Trailer nicht wirklich. Die Witze sind platt und kitschig. Und da die Komödie in das Genre Romantische Komödie fällt, kann man sich jetzt schon denken, wie sich die Beziehung zwischen Jennifer Hudson und Adam Sandler entwickeln wird. Hier geht’s zum Trailer, wo sich jeder sein eigenes Bild machen kann. Den Streifen kann man ab dem 14.April über Netflix streamen. (LK)