Freitag, 17. Februar 2017, 19:46 Uhr

Ben Affleck gibt auch privat den Batman

Ben Affleck spielt auch privat den Batman. Sein vierjähriger Sohn Sam glaubt nämlich, der 44-Jährige sei wirklich der Superheld. Afflecks enger Freund Matt Damon verriet in ‚The Late Late Show with James Corden‘: „Ben hat dieses Batman-Ding ziemlich ernst genommen, weil sein vierjähriger Sohn denkt, dass er wirklich Batman ist.“

Ben Affleck gibt auch privat den Batman
Foto: WENN.com

Weiter sagte er: „Da gab es eine Verwechslung, die niemand von uns hätte kommen sehen. Wir waren alle aufgeregt und dachten: ‚Oh wie süß, der Sam denkt, er ist Batman‘, aber dann war Sam davon überzeugt, dass der ‚FedEx‘-Typ der Joker ist, weil er die gleichen Farben trägt.“

Daraufhin habe der Schauspieler mit dem Mann einen Deal ausgehandelt: „Immer, wenn der ‚FedEx‘-Typ kommt, was häufig der Fall ist, weil sie viele Pakete mit Skripten und so weiter bekommen, kommt: ‚Papa, Papa, Joker ist hier!‘ Ben ist tatsächlich mit dem Mann per Du, weil er am ersten Tag zu ihm raus lief und sagte: ‚Ich gebe dir 20 Dollar, wenn wir so tun können, als würden wir kämpfen. Mein Sohn denkt, du bist der Joker‘. Er muss ihn jeden Tag wegschicken. Etwa so: ‚Verschwinde von hier, Joker!‘ Er macht seine Batman-Stimme und für sein Kind ist das das Größte. Das ist wirklich süß.“