Freitag, 17. Februar 2017, 15:53 Uhr

Justin Bieber: Hat er sich mit Lüge vor Gerichtstermin gedrückt?

Der ach so „schlimme“ Justin Bieber (22) soll angeblich eine Krankheit vorgetäuscht haben, um sich vor einem Gerichtstermin zu drücken. Das behaupten jedenfalls Anwälte, wie das US-Promiportal ‚TMZ’ berichtet.

Justin Bieber: Hat er sich mit Lüge vor Gerichtstermin gedrückt?
Foto: WENN.com

Und diese bringen dann auch gleich vor, die entsprechenden Beweise dafür zu haben. Die Anwälte vertreten die Sängerin und Songschreiberin Casey Dienel (31), die behauptet, dass der On-/Off-Freund von Selena Gomez (24) für ‚Sorry’ ein Sample von ihrem Lied ‚Ring The Bell’ (2014) geklaut habe. Der Gerichtstermin, an dem Mister Bieber zu einer Aussage erscheinen musste, wäre für den 8. Februar angesetzt gewesen.

Laut ‚TMZ’ hätte das Team des Sängers die Anwälte nur ein paar Stunden davor informiert, dass er nicht kommen könne, weil er angeblich „krank“ sei. Das Ärgerliche für die Juristen: Sie flogen extra von Nashville nach Los Angeles, um dem Popstar mit dem Ort des Gerichtstermins entgegenzukommen. Die Herren wurden dann aber erst so richtig sauer, als sie auf bestimmte YouTube-Videos stießen.

Die zeigen den 22-Jährigen nämlich am frühen Morgen der vorgesehenen Anhörung sehr gesund beim Biertrinken im ‚Bootsy Bellows’-Nachtclub in West Hollywood. Und das ist nicht alles. Das Saufgelage fing nämlich offenbar schon zuvor bei einer Hausparty an, wie ein weiterer vermutlich von Fans gedrehter Clip zeigt. Zudem soll der Popstar noch mit seiner Abwesenheit bei dem Termin „geprahlt“ und sich darüber lustig gemacht haben. Einige Social-Media-Posts würden ihn nämlich nur wenige Stunden danach beim Trinken mit Freunden zeigen.

‚TMZ’ zufolge möchten die Herren Anwälte dem Sänger aber offenbar noch einmal eine Chance geben. Sie bestehen jedoch darauf, dass das Gericht ihn dieses Mal zwinge, Anfang März nach Nashville zu fliegen und dort die Aussage zu machen. Es bleibt spannend, ob Justin Bieber sich dafür auch wieder irgendeine Ausrede einfallen lassen wird…(CS)