Montag, 20. Februar 2017, 19:56 Uhr

Cristiano Ronaldo zeigt heißen Body für neue Unterwäsche-Kampagne

Fußballstar Cristiano Ronaldo (32) präsentiert in seiner Frühjahr/Sommer 2017 ‚CR7’-Unterwäsche-Kampagne wieder einmal seinen heißen, durchtrainierten Körper. In den dazugehörigen Bildern, auf denen der Real-Madrid-Spieler fast mit einem (gut gelaunten) „Ken“ verwechselt werden könnte, macht er in bunten wie auch nur schlichten Farben eine gute Figur.

Cristiano Ronaldo zeigt heißen Body für neue Unterwäsche-Kampagne
Foto: Nathan Gallagher (Supplied by WENN.com)

„Weltfußballer“ Ronaldo ist also ganz offensichtlich sein bestes Model und verriet dann auch der ‚Daily Mail’ zu seiner neuen Kollektion: „Die Leute sehen meistens die mehr ernste, fokussierte Seite meiner Persönlichkeit, daher wollte ich, dass diese Kampagne meine mehr relaxte Seite zeigt.“ Und er fuhr fort: „Ich liebe den Sommer, daher wollte ich, dass die Kampagne ein fröhliches, dynamisches, tropisches Feeling ausstrahlt.“ Er würde helle Farben lieben und das Gefühl, das sie einem vermitteln, wenn man sie anhat. Der 32-Jährige erklärte weiter, dass er daher auch Designs erschaffen wollte, die mit dem Tragen „das Beste aus einem herausholen“.

Und sicher wird auch Georgina Rodriguez (23), die neue Freundin des portugiesischen Fußballstars, ein Fan seiner Kampagne sein. Die Dame versteht nämlich offensichtlich etwas von Mode und soll zuvor in einem ‚Gucci’-Laden in Madrid gearbeitet haben. Bei einer ‚Dolce & Gabbana’-Party habe es dann angeblich zwischen den beiden gefunkt. Dem Blatt zufolge hätten die Zwei ihre Romanze schließlich zuerst ein paar Monate geheim gehalten, bevor sie sie mit einem Date im Disneyland Paris im November letzten Jahres öffentlich machten. (CS)