Montag, 20. Februar 2017, 14:37 Uhr

David Beckham: Süsses Pic mit Sohnemann Cruz

David Beckham gratuliert seinem Sohn Cruz öfentlich. Der 41-jährige Ex-Kicker widmete seinem Sohn am Montag um Mitternacht eine Instagram-Nachricht. Beckham postete einen Schnappschuss von sich und seinem jüngsten Sohn, der seinen 12. Geburtstag feierte.

Der Fußballer, der mit seiner Frau Victoria außerdem die Kinder Brooklyn (17), Romeo (14) und Harper (5) großzieht, schrieb unter das Foto: „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag für unser frechstes Familienmitglied. Er ist vielleicht der frechste, aber dieser kleine Mann hat das größte Herz und die süßeste Art. Jeder Vater wäre froh, so ein Kind zu haben. Mit zwölf Jahren bringt er Lachen und Freude ins Haus, wenn er seine Augen öffnet bis zu dem Zeitpunkt, an dem er sie schließt, was normalerweise 20.30 bedeutet (aber wir wissen alle, dass es 21.30 heißt, oder Cruz? Naja, alles Gute, mein Kleiner, ich liebe dich).“

Mehr: David Beckham verteidigt Song von Sohn Cruz

Derweil leidet der Ruf der Beckham-Familie unter den Vorwürfen, der ehemalige Profi-Sportler habe Flüge mit den Geldern des Kinderhilfswerks ‚Unicef‘ bezahlt. Zudem wurde Beckham für den spanischen Sportpreis nominiert und soll auf die Einladung seines PR-Beraters mit „wenn es kein Ritterschlag ist – vergiss es“ geantwortet haben. Seine Pressesprecher versuchen jetzt den Ruf Beckhams zu retten und behaupten, das Material sei aus dem Kontext gerissen und manipuliert.