Montag, 20. Februar 2017, 22:43 Uhr

Liam Gallagher feiert seine erste Solo-Platte

Liam Gallagher hat seinen Bruder Noel gewarnt, dass er mit seiner neuen Musik die Dinge aufmischen wird. Der 44-jährige Rocker verkündete via Twitter, dass seine erste Solo-Platte besser werde als alles, was sein Bruder je mit seinem ‚High Flying Birds‘-Solo-Projekt produziert habe.

Liam Gallagher feiert seine erste Solo-Platte
Foto: AEDT/WENN.com

„Ich freue mich schon, meine neuen Tracks zu hören, ihr ganzen NGHFB-Fans [Noel Gallaghers High Flying Birds-Fans] werdet nicht davor wegrennen können oder sterben ha ha…“, schrieb er. Außerdem machte sich der ehemalige Oasis-Frontsänger darüber lustig, dass sein Bruder aus dem ‚The Elizabethan‘-Hotel in Manchester rausgeschmissen wurde, weil er unpassend gekleidet war: „Ich werde nächste Woche auch da sein und es geht nicht darum, den harten Macker zu markieren, sondern darum, Respekt zu zeigen, du Esel… Die Barmänner des Hotels lassen dich nicht rein, wenn du keinen ‚Gucci‘-Bademantel anhast.“ Der Sänger lässt keine Zweifel darüber, dass der Konkurrenzkampf zwischen ihm und seinem Bruder noch lange nicht vorbei ist.

Erst kürzlich verkündete der ‚Some Might Say‘-Hitmacher gegenüber seinen 1,4 Millionen Followern: „Ich habe gehört, dass [meine Tweets] ihn richtig nerven. Jemand hat mir letzte Woche erzählt, dass das die einzige Sache ist, die ihm auf die Eier geht. Gut. [Die Tweets] werden weiter kommen und größer und besser werden.“