Dienstag, 21. Februar 2017, 9:50 Uhr

Charli XCX schrieb neuen Song für Blondie vor 9 Jahren

Shootingstar Charli XCX schrieb den Song ‚Gravity‘ auf Blondies neuem Album ‚Pollinator‘ schon mit 15 Jahren. Der 24-jährige Popstar gab zu, dass er an dem Lied schon seit neun Jahren arbeitet.

Charli XCX schrieb neuen Song für Blondie vor 9 Jahren
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Wahrend der VO5 NME Awards hat sie in einem Interview verraten: „Ich habe die endgültige Version noch nicht gehört, aber natürlich bin ich super aufgeregt – es ist Blondie, das wird riesig!“ Neben der Zusammenarbeit mit der Rockband von Debbie Harry, sieht man die Sängerin (‚After The AfterParty‘) gern feiern. Ebenso wie sie für neue Musik oft in die Vergangenheit eintaucht, lässt sie sich für ihre schrillen Looks gern von alten Zeiten inspirieren. So erklärt sich auch die Wahl ihres Outfits für die Cocktailparty von ‚Diesel‘, die am Sonntag (19. Februar) als Teil der ‚London Fashion Week‘ stattfand.

Die Hitmacherin entschied sich für ein dreifarbiges Jeanskleid, das aussah als käme es direkt aus den 90ern. Die noble Veranstaltung hatte sich als kleine Spitze gegen Donald Trumps Idee, eine Mauer zwischen Mexiko und der USA zu errichten, für das Thema „Make Love Not Walls“ entschieden.

Neben Charli sah man auf der Party eine Reihe von Stars, darunter Supermodel Naomi Campbell, Ella Eyre, Conor Maynard und David LaChapelle. Die Prominenten durften ihren Durst mit verschiedenen Tequila-Cocktails stillen. Musik wurde von den DJs Charles Jeffrey, Jodie Harsh und Jonjo Jury geliefert. (Bang)