Dienstag, 21. Februar 2017, 14:32 Uhr

Drake huldigt Rihanna: "Sie ist in allem die Königin"

Drake hat immer noch viel „Liebe und Respekt“ für Rihanna. Obwohl sich der 30-jährige Rapper erst im vergangenen Oktober von der ‚S&M‘-Sängerin getrennt hat, scheint seine Zuneigung zu dem Popstar immer noch nicht abgebrochen zu sein.

Drake huldigt Rihanna: "Sie ist in allem die Königin"
Foto: Ian Bines/WENN

So überschüttete er die barbadische Sängerin am Montag (20. Februar) bei seiner Live-Show in Dublin mit Lob und sagte: „Heute hat eine ganz bestimmte Person Geburtstag. Jemand, den ich sehr liebe und respektiere. Also anstatt ihr ‚Happy Birthday‘ zu singen, werden wir jetzt hier in Dublin abgehen.“ Und so stimmte der Musiker Rihannas Hit ‚Work‘ an, den er mit der 29-Jährigen produziert hatte. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass der Grammy-Gewinner die ‚Love on the Brain‘-Interpretin öffentlich lobt: Schon auf einem Konzert in London während seiner aktuellen ‚Boy Meets World Tour‘ sagte er über die schöne Brünette: „Sie ist in allem die Königin. Wenn du möchtest, dass sich deine Frau sexy fühlt, dann schalte Songs von Riri ein.“

Doch gerade ein Auftritt des Sängers bleibt wohl für immer unvergessen. Als er seiner Freundin den Michael Jackson Video Vanguard-Award im August bei den MTV Video Music Awards überreichen wollte, sagte er in seiner Laudatio: „Seit ich 22 Jahre alt bin, liebe ich diese Frau. Sie ist eine meiner besten Freundinnen. Während meines Erwachsenenlebens habe ich immer auf sie aufgeschaut, auch wenn sie jünger als ich ist. Sie ist eine lebende Legende in unserer Industrie.“