Dienstag, 21. Februar 2017, 17:58 Uhr

Drake: Nach Jennifer Lopez nun Model Winnie Harlow?

Rapper Drake (30) soll nach Latina Jennifer Lopez (47) angeblich etwas mit dem kanadischen Model Winnie Harlow (22) am Laufen haben. Das behauptet zumindest das Klatschblatt ‚The Sun’.

Drake: Nach Jennifer Lopez nun Model Winnie Harlow?
Foto: WENN.com

Die durch ihre Hauterkrankung Vitiligo bekannt gewordene Dame hätte demnach am Samstag den Londoner Club ‚Cirque Le Soir’ frühzeitig verlassen, um mit dem 30-Jährigen im Promi-Hotspot ‚Libertine’ weiterzufeiern. Da gab der angebliche Ex-Freund von La Lopez nämlich bis fünf Uhr morgens in den Sonntag hinein eine private Party. Und da seien sich das Model und der Musiker anscheinend ziemlich nahe gekommen. Ein weiterer Party-Besucher verriet: „Jourdan Dunn und Adriana Lima waren ebenfalls bei der Feier aber Drake hatte nur Augen für Winnie.“ Oha. Das Paar soll dann auch bis in die Morgenstunden miteinander geflirtet, gequatscht und getanzt haben.

Der „Insider“ wusste ferner zu berichten: „Winnie und Drake haben immer eine gute Freundschaft gehabt, wobei er in seinem Track ‚Know Yourself’ sogar über sie gerappt hat aber am Samstag waren sie besonders eng miteinander.“ Das Model, der zuvor eine Affäre mit Rennfahrer Lewis Hamilton (32) nachgesagt wurde, postete dann auch einen Tanzclip des Rappers in ihrer Instagram-Story, den sie spaßhaft kommentierte. Ob da wirklich etwas zwischen den beiden läuft muss sich noch zeigen. Der gute Freund von Großmaul Kanye West (39) scheint sich jedenfalls noch weitere Optionen offenhalten zu wollen.

Der Herr überschüttete nämlich erst am Montag (20. Februar) bei seiner Live-Show in Dublin erneut On-/Off-Freundin Rihanna (29) mit Lob und Anerkennung. Diese hatte an dem Tag dann auch Geburtstag. Es bleibt also weiterhin spannend, welche Dame als nächstes offiziell den Platz an Drakes Seite einnehmen darf…(CS)