Dienstag, 21. Februar 2017, 11:14 Uhr

Jennifer Lopez ist das Alter beim Daten egal

Jennifer Lopez widerspricht der hartnäckigen Meinung ihrer Fans, dass sie nur jüngere Männer daten würde. Die ‚Ain’t Your Mama‘-Sängerin schaut bei Verabredungen nicht aufs Alter.

Jennifer Lopez ist das Alter beim Daten egal
Foto: Apega/WENN.com

Die 47-Jährige muss sich oft als „Cougar“ bezeichnen lassen. Damit sind ältere Frauen gemeint, die eine Beziehung zu einem wesentlich jüngeren Mann eingehen. Jennifers Partnerwahl beruhe allerdings nicht auf dem Alter des Auserwählen, sondern auf der spirituellen Begegnung und wie sie miteinander zurechtkämen. In der ‚The Ellen DeGeneres Show‘ vom Montag (20. Februar) macht sie ihrem Arger darüber Luft: „Als Erstes, hört auf! Ich treffe mich nicht mit jüngeren Männern. Ich denke nicht, dass Männer jung sein müssen Es geht niemals darum. Ich treffe einfach Menschen und gehe mit ihnen aus. Und wenn ich sie mag, mag ich sie und wenn nicht, dann nicht. Es geht mir immer nur um die Person. Das hat nichts mit dem Alter zu tun.“

Weiter gibt sie preis: „Da wird diese große Sache draus gemacht, weil ich Beau [ihren Tanzen Casper Smart] gedatet habe, der jünger als ich war. Er war der erste Mann, den ich traf, der jünger war, aber mir wurde gleich das Label verpasst.“ Außerdem wurde spekuliert, dass die blonde Schönheit den Rapper Drake daten würde, der mit seinen 30 Jahren auch um einiges jünger ist. Bis auf gemeinsame Bilder, die die beiden posteten, wurde ihre Beziehung aber nie bestätigt Jennifer sagt dazu: „Wir haben einen Song zusammen aufgenommen. Wir hingen einfach zusammen ab.“ Mit ihrem Ex-Mann Marc Anthony hat sie die achtjährigen Zwillinge Max und Emme.