Donnerstag, 23. Februar 2017, 15:33 Uhr

Donald Glover über Han Solo: "Der Druck ist riesig"

Schauspieler und Musiker Donald Glover (33) gehört gerade zu den heißesten Newcomern in Hollywood. Zwar ist er schon lange einigermaßen bekannt, jetzt kommen aber die ganz großen Deals. Wie zum Beispiel seine Rolle als „Lando“ im ersten „Han Solo“-Solo-Movie. Er sagt selber, dieser Rolle war ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte.

Donald Glover über Han Solo: "Der Druck ist riesig"
Foto: WENN.com

Musikfreunde kennen Donald Glover schon seit Jahren unter seinem zweiten Namen Childish Gambino. Und TV-Freaks lieben ihn für „Community“ und „Atlanta“. Nach knapp zehn Jahren im Buisness wird er bald zu den ganz großen Namen in Hollywood gehören. Spätestens nach seiner Rolle als „Lando“ im „Han Solo“-Movie. Im Interview mit dem Radiosender Real 92,3 in Los Angeles verriet er jetzt, wie aufgeregt er wirklich über das Projekt ist. „Der Druck ist riesig, wenn du die Straße runtergehst und Leuten sagen zu dir: `Ich bin so gespannt auf Lando´. Ich bin aufgeregt, weil es eine wichtige und wirklich coole Rolle, zu der du nicht Nein sagen kannst. Die Fans freuen sich darauf, aber ich will Lando auch auf eine neue Art darstellen. Ich nehme das sehr ernst und ich übe jeden Tag.“

Mehr zu „Han Solo“: Drehstart für neue „A Star Wars Story“

In der „Star Wars“-Story geht es um die jungen Jahre von Han Solo, der immer von Harrison Ford (74) gespielt wurde. In dem Prequel spielen neben Donald auch „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke (30) und Wood Harrelson (54) mit. In die Kinos kommt der Blockbuster am 24.Mai 2018. (LK)