Freitag, 24. Februar 2017, 22:05 Uhr

Hinter den Kulissen: "Lion - Der lange Weg nach Hause"

Seit gestern ist das sechsfach Oscar-nominierte Drama „Lion – Der lange Weg nach Hause“ in den deutschen Kinos zu sehen. Basierend auf dem autobiographischen Bestseller „Mein langer Weg nach Hause“ erzählt der Film die wahre Geschichte von Saroo Brierley, der als Kind in Indien verloren ging und Jahrzehnte später seine Familie wiederfand.

Hinter den Kulissen: "Lion - Der lange Weg nach Hause"
Foto: Universum Film

Die atemberaubende Lebensgeschichte von Saroo Brierley geht in den Kategorien „Bester Film“, „Bester Nebendarsteller“ (Dev Patel), „Beste Nebendarstellerin“ (Nicole Kidman), „Bestes adaptiertes Drehbuch“ (Luke Davies), „Beste Kamera“ (Greig Fraser) und „Beste Filmmusik“ (Dustin O‘Halloran und Hauschka) ins Rennen um die begehrten Academy Awards.

Blickt in unseren Videos hinter die Kulissen des bewegenden Films, der die wahre Geschichte des fünfjährigen Saroo erzählt. Außerdem gibt es auch Filmausschnitte zu sehen.

Und so beginnt die Odysee des kleinen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Kalkutta wieder.

Auf sich allein gestellt irrt er wochenlang durch die gefährlichen Straßen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue (Nicole Kidman) und John Brierley (David Wenham) adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in Australien schenken.

Hinter den Kulissen: "Lion - Der lange Weg nach Hause"
Foto: Universum Film

Viele Jahre später lebt Saroo in Melbourne, ist beruflich erfolgreich und wohnt mit seiner Freundin Lucy (Rooney Mara) zusammen. Er könnte rundum glücklich sein, doch die Frage nach seiner Herkunft lässt ihn nicht los. Nacht für Nacht fährt er mit Google Earth auf seinem Laptop das Zugnetz Indiens ab, zoomt auf hunderte von Bahnhöfen und sucht nach Hinweisen auf seinen früheren Wohnort und seine leibliche Familie. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als das Unglaubliche passiert und er im Internet auf ein Dorf stößt, das seiner Erinnerung entspricht…