Montag, 27. Februar 2017, 11:34 Uhr

Beyoncé: ... und nun was zum Geschlecht der Zwillinge

Beyoncé und Jay Z werden im März das Geschlecht der Zwillinge wissen. Die 35-jährige Sängerin, die Anfang des Monats auf Instagram verriet, dass sie Nachwuchs erwartet, soll bei einer Pre-Party der Oscars gesagt haben, dass ihr Ehemann und sie im März wissen werden, welches Geschlecht die Zwillinge haben.

Beyoncé: ... und nun was zum Geschlecht der Zwillinge
Foto: WENN.com

Ein Partygast sagte gegenüber der ‚New York Post‘: „Sie sagte den Leuten, dass sie in zwei Wochen das Geschlecht der Kinder wissen werden.“ Doch all der Aufregung und der wilden Spekulationen zum Trotz gab Beyoncé nicht bekannt, wann die Geburt der beiden Kleinen ansteht. Berichten zufolge soll das Superstar-Paar derzeit jedoch planen, eine riesige Villa für ihre wachsende Familie zu erstehen. Anfang Februar sahen sie sich deshalb ein fast 100 Millionen Euro teures Anwesen in Hollywood an, das derzeit noch der Erbin Petra Stunt gehört.

Ein Insider verriet: „Beyoncé und Jay Z suchen nach einem Haus, eines, in dem sie für die nächsten zehn Jahre leben können. Petras Haus scheint ihnen sehr zu gefallen. Sie haben es sich vor zwei Wochen angesehen und überlegen derzeit, ob es zu ihnen passt. Sie wissen, dass es mit der wachsenden Familie wichtig ist, sesshaft zu werden. Ein Anwesen in Hollywood ist deshalb ganz oben auf der Liste.“