Montag, 27. Februar 2017, 11:50 Uhr

Dev Patel kam mit Mami Anita zu den Oscars

Dev Patel ging mit seiner Mutter zu den Oscars. Der 26-jährige Schauspieler, der den Award als bester Nebendarsteller ‚Moonlight‘-Star Mahershala Ali überlassen musste, schritt mit seiner Mutter Anita über den roten Teppich.

Dev Patel kam mit Mami Anita zu den Oscars
Foto: Richard Harbaugh / A.M.P.A.S.

Vor dem ‚Dolby Theatre‘ in Los Angeles verriet Patel dann der Zeitung ‚Daily Mail‘: „Sie ermutigte mich damals, mit dem Schauspielern anzufangen. Sie sagte mir immer, dass ich hart arbeiten und mein Bestes geben muss und ich habe auf ihre Anweisungen gehört. Sie hat ihr ganzes Leben lang hart gearbeitet und ich hoffe, dass ich ihrem Beispiel folge. Ich freue mich so sehr, dass meine Mutter mein Date ist.“ Und auch seine Mutter Anita war hocherfreut, bei dem besonderen Event dabei sein zu dürfen. Sie sagte im Interview: „Ich dachte nie, dass ich hier sein würde. Ich ging zu seinem ersten Vorsprechen und heute bin ich hier.“

Mehr zu den Oscars 2017: Alles über Gewinner, Verlierer und eine Riesenpanne

Patel beteuerte, dass auch das Thema seines Films ‚Lion‘ ihn überzeugte, seine Mutter mit zur Preisverleihung zu nehmen. In dem Streifen spielt der Jungschauspieler Saroo Brierley, einen Jungen, der seine indischen Eltern finden will, nachdem er von einem australischen Paar adoptiert wurde. ‚Entertainment Tonight‘ sagte Patel: „Es ist ein Film über Mütter und Söhne und ihre Liebe. Deshalb bringe ich meine Mutter mit. Ich glaube nicht, dass ich begreifen konnte, dass das wirklich passieren wird, aber es ist passiert und ich bin sehr dankbar.“

Dev Patel kam mit Mami Anita zu den Oscars
Foto: Mike Baker/ A.M.P.A.S.