Dienstag, 28. Februar 2017, 22:40 Uhr

J.K. Rowling: Neues von den "Phantastische Tierwesen"

J.K. Rowling hat eine Fortsetzung des Drehbuchs für ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘ angekündigt. Die ‚Harry Potter‘-Autorin teilte am Montag (27. Februar) ein Foto auf Twitter, das für ordentlich Aufruhr im Netz sorgte.

J.K. Rowling: Neues von den "Phantastische Tierwesen"
Foto: Joe Alvarez

Das gepostete Bild zeigt ein Dokument mit dem Titel „verfasst von J.K Rowling“, zusammen mit den Textschnipseln „vertraulich“ und „Warner Bros. Pictures“. Die Schriftstellerin setzte noch einen drauf und kommentierte: „Ich habe einen biestigen Tag.“ Für viele Fans ist die Botschaft eindeutig: Es handelt sich um die Fortsetzung des ‚Harry Potter‘-Spin-Offs. Das erste Drehbuch wurde, genau wie das gleichnamige Buch, von der 51-Jährigen geschrieben. Der erste Film zeigt den Oscar-Gewinner Eddie Redmayne als Magizoologist in der Hauptrolle des Newt Scamander. David Yates führte Regie und wird dies auch bei der geplanten Fortsetzung tun.

Mehr zu „Phantastische Tierwesen“: Nächster Film spielt in Paris

Die Nutzer freuten sich sehr über die frohe Botschaft und schrieben: „Oh mein Gott, das Drehbuch für den nächsten ‚Phantastische Tierwesen‘-Film.“ Bis jetzt gibt es allerdings wenig Details zum zweiten Teil. Bekannt ist nur, dass Johnny Depp den dunklen Zauberer Gellert Grindelwald spielt und die Fortsetzung ab November 2018 im Kino zu sehen sein wird. Die Dreharbeiten sollen im August begonnen und in London und Paris stattfinden. Es ist die erste der vier geplanten Fortsetzungen der Fantasy-Geschichte.