Mittwoch, 01. März 2017, 9:48 Uhr

Lena Meyer-Landrut warnt vor dieser Zupferei

Lena Meyer-Landrut erinnert sich an ihre Beauty-Sünden. Die 25-jährige Sängerin ist seit ihrem Sieg beim ‚Eurovision Song Contest‘ nicht nur durch ihre Musik bekannt, sondern macht sich auch als Stil-Ikone einen Namen.

Lena Meyer-Landrut warnt vor dieser Zupferei
Foto: WENN.com

Doch wer immer auf den neuesten Trend setzt, an dem gehen oft auch die schlimmen Mode-Fauxpas nicht vorbei. Nun erinnert sich Lena an ihre Beauty-Sünden aus der Vergangenheit. Im Interview mit ‚Promiflash‘ riet sie allen: „Mach‘ die Augenbrauen nicht weg. Zupf sie nicht weg, zupf sie nicht dünn. Mach’s nicht. Hör auf damit.“

Mehr: Lena Meyer-Landrut beendet Versteckspiel

Erst kürzlich wurde bekannt, dass die ‚Satellite‘-Interpretin angeblich seit einiger Zeit von einem Unbekannten mit Nackt-Fotos erpresst wird. Deshalb sagte sie sogar die ‚Young Icon Awards‘ am 14. Februar ab. Die Promis, die das Event besuchten, machten sich jedoch für Lena stark. Beispielsweise kommentierte Schauspielerin Emilia Schüle: „Wir haben alle Dinge in unseren Telefonen, die da nicht hingehören. Es gibt keine Sicherheit dafür. Das, was wir Lena jetzt geben können, ist unseren Respekt.“ Model Shermine Sharivar erklärte ebenfalls: „Ich will natürlich auch nicht, dass die ganze Welt meine privaten und intimen Fotos sieht. Aber wenn es mal raus ist, ist es raus. Was soll man machen?“