Mittwoch, 01. März 2017, 22:13 Uhr

Live-Stream: Depeche Mode am 17. März mit Show in Berlin

Am 17. März, dem Tag der Veröffentlichung des neuen Depeche-Mode-Albums „Spirit“, tritt die Band für eine exklusive und intime Show bei den Telekom Street Gigs im geradezu legendären alten Funkhaus Berlin auf. Fans auf der ganzen Welt können das Ereignis im HD-Livestream erleben.

Live-Stream: Depeche Mode am 17. März mit Show in Berlin
Foto: Anton Corbijn

Erstmals wird ein Street Gigs-Konzert auch für die mehr als 2,8 Millionen Kunden bei EntertainTV live ausgestrahlt. „Dank der Telekom können unsere Fans weltweit die Live-Premiere der Songs aus „Spirit“ per Livestream erleben“, erklärt Leadsänger Dave Gahan.

Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland erklärte: „Als Innovationsführer freuen wir uns, Depeche Mode im HD-Livestream zeigen zu können. In dem wir einzigartigen Content über alle Devices und sozialen Plattformen im besten Netz hinweg anbieten, machen wir unser Markenversprechen ‚Erleben was verbindet.‘ für jeden anfassbar.“

Tickets für das Konzert können auf telekom-streetgigs.de nur gewonnen und leider nicht gekauft werden. Der HD-Livestream wird am 17. März 2017 ab 20 Uhr auf live.telekom-streetgigs.de gezeigt. Kunden von EntertainTV können das Konzert live und ohne Zusatzkosten sehen.

Als einer der einflussreichsten, beliebtesten und erfolgreichsten musikalischen Acts aller Zeiten, hat Depeche Mode über hundert Millionen Tonträger verkauft und live mehr als 30 Millionen Fans weltweit begeistert. 1981 gegründet, erzielt Depeche Mode – Martin Gore, Dave Gahan und Andy Fletcher – weiterhin weltweit Kritikerlob und große kommerzielle Erfolge im Studio sowie auf Tour. Die 13 Studioalben der Band haben die Top Ten in über 20 Ländern erreicht, darunter USA und Groß Britannien. Das kommende 14. Studioalbum „Spirit“ wird durch Columbia Records am 17. März veröffentlicht.

Telekom Street Gigs_Depeche_Mode_Berlin_quer