Mittwoch, 01. März 2017, 21:55 Uhr

Superhelden aus Legobausteinen in London

Man kann Bauklötze staunen in dieser Ausstellung: In London kann man diverse Superhelden aus Lego bewundern. Mehr als zwei Millionen Legosteine hat der Künstler Nathan Sawaya (43) für eine neue Ausstellung verbaut.

Superhelden aus Legobausteinen in London
Ein Modell des Jokers in der LEGO-Austellung „The Art of the Brick: DC Super Heroes“ in London. Foto: Yui Mok

In der Schau „The Art of the Brick: DC Super Heroes“ sind unter anderem Batman, Superman und deren Widersacher als Statuen aus den Plastikbausteinen zu sehen.

Insgesamt sind es 120 teils lebensgroße Werke. Bis Anfang September sind sie im Don Street Car Park in Londons South Bank ausgestellt. Mit der Schau will Sawaya die Menschen dazu anregen, den Superhelden in sich selbst zu entdecken. „Genau wie Superman haben wir alle unsere Geschichte“, sagte er einer Pressemitteilung zufolge. (dpa)

Superhelden aus Legobausteinen in London
Ein Modell von „The Flash“ (Der Blitz), in „The Art of the Brick: DC Super Heroes“ in London. Foto: Yui Mok
Superhelden aus Legobausteinen in London
Ein Batman-Modell in der LEGO-Austellung „The Art of the Brick: DC Super Heroes“ in London. Foto: Yui Mok