Donnerstag, 02. März 2017, 16:47 Uhr

Nike launcht erste Plus Size Kollektion

Das deutsche Sportlabel Nike hat jetzt seine erste Plus Size Kollektion auf dem Markt. Mit einer coolen Kampagne ziehen sie mit dem Trend mit und machen endlich auch Sportbekleidung für große Größen!

Nike ist mal wieder ein Visionär auf dem Gebiet der Sportswear. Sie sind das erste In-Label, dass eine Übergroßen-Kollektion in die Stores bringt. Die Shirts, Bras und Leggins gibt es ab US-Größe 16, was einer deutschen 48 entspricht. Für ihre Kampagne wählte Nike echte Plus-Size-Models und nicht wie oft andere Labels, Frauen mit Kleidungsgröße 38/40. Die Bloggerinnen Danielle Vanier (Video ganz unten) und Gracie Francesca sind die Stars der neusten Werbebilder.

Im letzten Jahr ging ein echter Ruck in Sachen Vielfältigkeit durch die Modewelt. Anstatt nur superdünne, weiße Frauen über die Laufstege zu schicken und für Kampagnen zu buchen, haben die Köpfe in der Fashion-Industrie gesehen, dass Diversität und Empowerment die neuen Trends sind. Zur aktuellen Kollektion sagte ein Sprecher des Labels: „Die Tage, in denen wir „weiblich“ vor das Wort „Athlet“ stellen müssen, sind vorbei. Sie ist eine Athletin. Punkt. Mit diesem kulturellen Wandel zelebrieren wir die Unterschiedlichkeit dieser Athletinnen in Herkunft und Körperbau.“ (LK)