Freitag, 03. März 2017, 19:36 Uhr

Melanie Müller gibt Baby-Traum nicht auf

Melanie Müller will ihren Traum vom eigenen Baby nicht aufgeben. Bereits seit geraumer Zeit versucht die 28-Jährige, schwanger zu werden. Doch bisher blieben ihr und ihrem Mann Mike Blümer dieser Wunsch verwehrt.

Melanie Müller gibt Baby-Traum nicht auf
Melanie Müller mit dem Kollegen Bachelor Paul Jahnke. Foto: Starpress/WENN.com

Seit sieben Jahre verzichte sie nun schon auf Verhütung, erklärte die Dschungelcamp-Gewinnerin gegenüber RTL. Trotzdem will es einfach nicht mit dem Baby klappen. Nun hofft Melanie auf medizinische Hilfe und hat sich bereits auf eine lange Geduldsprobe eingestellt: „Ich bin gerade in einer Behandlung mit Hormonpräparaten und da ist jetzt einfach abwarten angesagt.“ Frustriert fügt die Blondine hinzu: „Bis jetzt hat’s noch nicht so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben. Es ist sehr, sehr schwer bei uns, warum auch immer.“


Auch eine Adoption hat das Paar bereits erwogen, doch ihr Antrag wurde abgelehnt, da die beiden schon zu alt dafür seien. “Uns hat man gesagt, dass wir zusammen nicht über 70 Jahre sein dürfen, damit der Altersunterschied zum Kind nicht zu groß ist“, verriet die ‚Bachelor‘-Kandidatin damals der ‚Bild‘-Zeitung. Eine Regel, die sie nicht nachvollziehen könne: “Wie kann es sein, dass man die Kleinen lieber im Heim aufwachsen lässt, wo es ihnen schlecht geht?“