Sonntag, 05. März 2017, 14:20 Uhr

Amanda Seyfried: So schwärmt der Verlobte von ihr

Thomas Sadoski ist jetzt schon davon überzeugt, dass Amanda Seyfried eine „unglaubliche Mama“ ist. Das Paar erwartet aktuell sein erstes Kind zusammen. Der ‚Newsroom‘-Star hat zugegeben, dass er große Angst davor hat, bald ein Elternteil zu sein.

Amanda Seyfried: So schwärmt der Verlobte von ihr
Foto: Michael Wright/WENN.com

Seine Ängste werden aber davon gemildert, dass er erkennt, wie fähig seine Verlobte ist. Dem Magazin ‚Us Weekly‘ erzählt er: „Ich bin so stolz auf Amanda, wie ich es noch nie in meinem ganzen Leben auf jemanden war. Sie ist jetzt schon eine unglaubliche Mutter und unser Kind ist noch nicht mal da.“ Er fügt hinzu: „Sie ist so liebevoll, fürsorglich, lieb, großzügig und lustig. Man kann einfach sehen, dass sie alles gibt. Dieses Niveau der Aufmerksamkeit, mit dem sie das Thema angeht, mit all der Güte von Geist und Herz ist einfach unglaublich.“

Mehr: Amanda Seyfried hält sich besser zurück

Amanda Seyfried: So schwärmt der Verlobte von ihr
Foto: Tobis

Der 40-jährige Schauspieler traf Amanda, als sie im Jahr 2015 zusammen in dem Stück ‚The Way We Get By‘ auftraten. Ihre Beziehung begann dann während des gemeinsamen Films ‚Zu guter Letzt‘. Thomas offenbart, dass er schon lange Zeit ein Verehrer von Amanda war. Als er dann an der Seite der 31-jährigen Schönheit spielte, war er noch mehr beeindruckt. Er sagt: „In erster Linie ist sie eine der Künstlerinnen in diesem Geschäft, für die ich schon seit langem riesigen Respekt habe. Mit ihr dann zusammenzuarbeiten, hat mich in dem Glauben bestätigt, dass sie eine unglaublich mutige, engagierte und gefühlvolle Schauspielerin ist.“

Auf der Premiere ihres gemeinsamen Films in Los Angeles, berichtete die hochschwangere Amanda gegenüber ‚E! News‘, dass sie für die Geburt bereit wäre. Sie gibt preis: „Es ist gut, aber ich bin bereit … Ich bin bereit … Ich bin bereit, das Kind zu treffen.“