Montag, 06. März 2017, 12:49 Uhr

Ed Sheeran über seine Freundin: "Ich werde noch nicht heiraten"

Ed Sheerans musikalische Inspiration für ‚÷‘ war seine Familie. Der 26-jährige Sänger schrieb in der Vergangenheit gerne Songs über gebrochene Herzen. Doch jetzt, da er eine glückliche Beziehung mit seiner Jugendfreundin Cherry Seaborn führt, ist Herzschmerz nicht mehr seine wichtigste Inspirationsquelle.

Ed Sheeran über seine Freundin: "Ich werde noch nicht heiraten"
Foto: WENN.com

Stattdessen mussten seine Eltern John und Imogen sowie sein Bruder Matthew herhalten. Über seine Ideen für das Album sagt Sheeran gegenüber ‚ET Online‘: „All meine anderen Alben waren von Herzschmerz inspiriert und das fühle ich einfach gerade nicht. Ich musste neue Dinge finden, über die ich schreiben kann, also habe ich meine Familie ein bisschen eingebracht.“

Erst kürzlich hatte der rothaarige Star darüber gesprochen, dass zwischen ihm und seiner Freundin Cherry derzeit alles bestens laufe. „Sie ist gut auf mich zu sprechen“, verriet Sheeran, „sie arbeitete in der Wall Street und ließ sich nach London versetzen, in das gleiche Büro mit dem gleichen Job. Wir verbringen jeden Tag zusammen. Komischerweise war ich das erste Mal von ihr getrennt, als ich vor zwei Wochen nach Japan reiste.“

Mehr im Interview: Ed Sheeran plaudert hier über das Geheimnis seines Erfolges

Ans Heiraten denkt der ‚Shape of You‘-Interpret allerdings noch nicht, wie er der ‚Sun‘ erklärte: „Ich werde noch nicht heiraten. Die Leute fragen mich andauernd danach. Ich will irgendwann heiraten, aber es steht noch nicht an. Ich glaube nicht, dass Normalität von einer falschen Ehe kommt, Normalität kommt von einer guten Ehe, den richtigen Freunden und dem richtigen Umfeld. Und ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg für diese drei Dinge.“