Montag, 06. März 2017, 21:41 Uhr

Giovanni Zarrella: Deshalb tanzt er für Pietro Lombardi

Giovanni Zarrella springt für Pietro Lombardi bei ‚Let’s Dance‘ ein, um seine Solidarität mit ihm auszudrücken. Es war wirklich unglaubliches Pech: Eigentlich sollte der ‚DSDS‘-Sieger bei der RTL-Sendung das Tanzbein schwingen.

Giovanni Zarrella: Deshalb tanzt er für Pietro Lombardi
Foto: WENN.com

Doch ausgerechnet zum Show-Start verletzte er sich den Knöchel. Folge: Er fiel als Kandidat aus. Sein Ersatz ist Moderator Giovanni Zarrella. Der Musiker erklärt gegenüber dem Sender, dass er das Engagement aus einem ganz persönlichen Grund angenommen habe: „Pietro ist wirklich gefühlt mein kleiner Bruder und wenn der kleine Bruder ausfällt, muss der Große halt reinhüpfen.“ Klare Sache, dass sein berühmten Kumpel ihn nun ebenso unterstützen will und schon angekündigt hat, bei jeder Folge im Publikum zu sitzen.


Mit zweifacher italienischer Power geht es schließlich doppelt so gut! Damit kann beim Tanzen um den Titel ‚Dancing Star‘ ja eigentlich nichts mehr schief gehen. Am 17. März hat das Warten endlich ein Ende und die ambitionierten Tänzer wirbeln mit ihren Profis wieder übers Parkett. Ob Giovanni ein würdiger Ersatz für Pietro ist, wird sich dann zeigen…