Freitag, 10. März 2017, 11:08 Uhr

Beyoncé macht fast jeden Tag Spinning?

Beyoncé macht trotz ihrer Babykugel Spinning. Die 35-jährige Popsängerin erwartet bekanntlich  Zwillinge mit ihrem Ehemann Jay Z. Doch davon lässt sie sich nicht abhalten, regelmäßig mit ihrem Beau im Fitnessstudio ‚SoulCycle‘ aufzutauchen, wo die beiden gemeinsam aufs Trimmrad steigen.

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Ein Insider verrät dem Magazin ‚UsWeekly‘: „Sie macht fast jeden Tag einen Kurs.“ Diesen Monat soll das Power-Couple außerdem die Geschlechter ihrer beiden Kinder erfahren. Das will ein Gast einer Pre-Oscars-Party letzten Monat überhört haben. Er verriet nach der Feier: „Sie erzählte den Leuten, dass sie das Geschlecht der Kinder in zwei Wochen erfahren.“ Erst kürzlich wurde nach Wochen der Spekulation bekannt, dass Queen Bey doch nicht als Headlinerin beim ‚Coachella‘-Festival auftreten wird. Ihr Arzt habe ihr dazu geraten, sich zu schonen.

Das Management der ‚Pray You Catch Me‘-Interpretin veröffentlichte ein Statement zu der Situation: „Dem Ratschlag ihrer Ärzte folgend, in den nächsten Monaten einem weniger vollen Terminplan zu folgen, hat Beyoncé die Entscheidung getroffen, auf ihren Auftritt beim ‚Coachella Valley Music & Arts Festival‘ zu verzichten. Wir freuen uns jedoch, mitteilen zu können, dass sie 2018 als Headliner auf der Bühne stehen wird. Danke für ihr Verständnis.“