Montag, 13. März 2017, 23:08 Uhr

Julia Michaels: Das Hitwunder hinter Justin, Selena & Britney singt jetzt selbst

Julia Michaels schreibt Songs, seit sie fünf Jahre alt ist. Britney Spears, Selena Gomez, Hailee Steinfeld, Justin Bieber – heute ist die Liste ihrer Pop-Kunden schier endlos.

Julia Michaels: Das Hitwunder hinter Justin, Selena & Britney singt jetzt selbst
Foto: Universal Music

Hits wie „Sorry“ und „Hands To Myself“ stammen aus ihrer Feder. Und trotzdem gibt sich die 23 Jahre junge Kalifornierin sympathisch bescheiden, wenn man sie auf ihr Talent anspricht. Seitdem ihr erster Song „Issues“ in den USA viral ging, trat Julia aus dem Hintergrund mitten ins Scheinwerferlicht – völlig zurecht. Nun ist sie der erste Newcomer weltweit, der die 100 Millionen Marke bei Streams knackt!

Zuerst hielt man „Issues“ irrtümlich für einen neuen Song von Selena Gomez. Die hatte nämlich ein Video auf Instagram gepostet, in dem man sie, Julia und ihren gemeinsamen Freund und Songwriter-Kollegen Justin Tranter im Studio sieht. Aber das ist längst nicht der einzige Grund, weswegen „Issues“ in den USA viral ging: Es ist ein Downtempo Lovesong, dessen Melodie und Lyrics „Yea I got Issues / And one of them is how bad I need you“ sich einfach direkt im Kopf festsetzen. Julia schrieb diesen Track, wie auch übrigens „Hands To Myself“ von Selena Gomez, in kaum mehr als einer guten halben Stunde.

Julia Michaels: Das Hitwunder hinter Justin, Selena & Britney singt jetzt selbst
Foto: Universal Music

Gut sechs Jahre ist es her, das Julia mit der Titelmelodie zur Disney-Serie „Austin & Ally“ ihren ersten kommerziellen Erfolg landet. Da ging sie noch zur Highschool. Vor ein paar Monaten war es dann endlich soweit: Julia veröffentlicht „Issues“ und ist als Featuring auf dem Track „Carry Me“ von Kygo. Gemeinsam performten die beiden bei den Olympischen Spielen in Rio – das war erst Julias zweite große öffentliche Live-Performance. An die kann sie sich aber kaum erinnern, so surreal war das : „Es war als ob ich ein Blackout hatte. Und dann bin ich aufgewacht und habe Pizza gegessen!“, verriet sie Billboard.