Dienstag, 14. März 2017, 15:46 Uhr

Jake Gyllenhaal über den Dächern von Berlin

In gut einer Woche heißt es „ready for take-off“, wenn Daniel Espinosas nervenaufreibender Sci-Fi-Thriller „Life“ ab dem 23. März die deutschen Kinos erobert.

Jake Gyllenhaal über den Dächern von Berlin
Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

Bereits heute Mittag präsentierten Ausnahmetalent Jake Gyllenhaal und Rebecca Ferguson gemeinsam ihren Trip ins Ungewisse bei einem Fototermin für die hiesige Presse vor dem Brandenburger Tor. Wir haben die Bilder. Deutscher Kinostart: 23. März 2017.

Und darum geht’s: Die Forschungsmission einer Gruppe Wissenschaftler auf einer internationalen Raumstation wird zu einem Trip in schlimmste Urängste: Eines Tages entdeckt das sechsköpfige Team einen sich rapide entwickelnden Organismus, der für die Auslöschung allen Lebens auf dem Mars verantwortlich ist und bald nicht nur die Crew, sondern auch den gesamten Planeten Erde bedroht.

Jake Gyllenhaal über den Dächern von Berlin
Foto: Sony Pictures Releasing GmbH

Neben Jake Gyllenhaal und dem schwedischen Exportschlager Rebecca Ferguson („Girl on the Train“, „Mission Impossible – Rogue Nation“) st auch Ryan Reynolds in einer der Hauptrollen zu sehen.

Das Drehbuch stammt vom erfolgreichen „Deadpool“-Autorenduo Paul Wernick und Rhett Reese, hinter der Kamera stand Seamus McGarvey („The Avengers“, Oscar-nominiert für „Atonement“).

Jake Gyllenhaal über den Dächern von Berlin
Foto: Sony Pictures Releasing GmbH