Dienstag, 14. März 2017, 13:40 Uhr

Kristen Stewart: Musik mit Chvrches?

Geht Kristen Stewart unter die Musikerinnen? Die 26-jährige Schauspielerin konnte schon als Hauptdarstellerin eines Rolling Stones-Musikvideos einen Einblick in die Welt des Rock ’n‘ Rolls gewinnen.

Kristen Stewart: Musik mit Chvrches?
Foto: FayesVision/WENN.com

Nun soll sie ein Projekt – möglicherweise ein weiteres Musikvideo – mit den Glasgower Popmusikern Chvrches planen. Die Zusammenarbeit soll eine klare Message für den US-Präsidenten Donald Trump beinhalten: Der hatte nämlich die Unterstützungen für Organisationen wie ‚Planned Parenthood‘, der die Einnahmen des Projekts zugute kommen sollen, teilweise gestrichen. Über die Kollaboration sagte Stewart der ‚Los Angeles Times‘: „Ich hatte sie schon seit einer Weile darum gebeten, mich etwas für sie machen zu lassen. Sie sind so gut. Ich habe mir einen ziemlich einfachen, aber genauen Handlungsbogen ausgedacht, der die Sache in einer süßen, aber ruhigen und konfrontierenden Art und Weise zeigt.“

Auch Sängerin Katy Perry hatte kürzlich 10.000 US-Dollar an ‚Planned Parenthood‘, eine Non-Profit-Organisation, die sexuelle Aufklärung leistet, gespendet. Im November schrieb sie über ihre Unterstützung: „Ich spende öffentlich an ‚Planned Parenthood‘. Das mache ich für mein Teenager-Ich, das zuerst eine Klinik in Santa Barbara und dann eine in Los Angeles aufgesucht hat, um sich über sexuelle Gesundheit zu informieren, da ich fast keine Informationen darüber hatte. […] ‚Planned Parenthood‘ brachte mir etwas über meinen Körper und meine Fortpflanzungsmöglichkeiten bei, so dass ich mich auf meine Träume konzentrieren und meine Stimme nutzen kann, bis ich bereit bin, eine Familie zu gründen.“