Dienstag, 14. März 2017, 12:38 Uhr

Tokio Hotel: Wird Tom Kaulitz jetzt auch Sänger?

Strebt Tom Kaulitz nun auch eine Gesangskarriere an? Er kann es ja doch! Der Gitarrist von Tokio Hotel war bisher mit seinem Instrument ganz zufrieden, doch auf dem Eröffnungskonzert der neuen Tour überraschte er die Fans dann mit etwas Besonderem.

Tokio Hotel: Wird Tom Kaulitz jetzt auch Sänger?
Foto: AEDT/WENN.com

Für einen Song griff er kurzerhand selbst zum Mikrophon. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder, Frontmann Bill Kaulitz, sang er den Track ‚Cotton Candy Sky‘ vom neuen Album ‚Dream Maschine‘, mit dem die vier Jungs aus Magdeburg gerade auf Tour sind. Damit überraschte und begeisterte er die ca. 1500 Fans im Londoner Club ‚KOKO‘ gleichermaßen.

Bei Meet-and-Greets hatte der Musiker nämlich zuvor immer wieder betont, dass er lieber seinen Bruder singen ließe. Auf den Wunsch der Fans, ihn singen zu hören, konterte er nur: “Ich singe doch die ganze Zeit. Ich habe nur kein Mikrophon.“ Offenbar hat er sich das nun anders überlegt. Vielleicht wird es ja bald sogar ein Solo-Projekt von Tom geben? Ob man ihn da so viel singen hört, bleibt aber fraglich. Der 27-Jährige beschäftigt sich lieber mit musikalischer Technik.

Gegenüber ‚PopXport‘ verriet er kürzlich, dass ein DJ-Solo-Projekt gar nicht so unwahrscheinlich sei. “Ich mach parallel extrem viel Musik. Auch unabhängig von Tokio Hotel und na klar, das kann mal passieren.“ Offenbar bleibt der Gitarrist und Produzent doch lieber bei seinen Instrumenten. Doch wer weiß, vielleicht kann ja auch ein Projekt mit Gesang “mal passieren“. Die Fans würde es sicher freuen.