Donnerstag, 16. März 2017, 12:33 Uhr

Sister Sledge nach dem Tod von Joni: Neues Album?

Sister Sledge veröffentlichen ein neues Album. Die zwei Bandmitglieder Debbie und Kim Sledge mussten vor kurzem den Tod ihrer geliebten Schwester Joni verkraften, die am 10. März eines natürlichen Todes starb.

Sister Sledge nach dem Tod von Joni: Neues Album?
Sister Sledge, Joni Debbie, Kim und Heino! Ach, nee Annie Lennox. Foto: WENN.com

Die Sängerin war nur 60 Jahre alt geworden. Kurz darauf gaben Debbie und Kim bekannt, trotzdem als Duo weiterzumachen. Doch damit nicht genug: Die Schwestern wollen zudem eine Platte herausbringen, die Joni Tribut zollen soll. Dies verrät ein Insider der Zeitung ‚Daily Star‘. Die ‚We Are Family‘-Hitmacher erklärten in einem Statement, dass sie trotz des Todes von Joni mit ihrer Tour 2017 planmäßig fortfahren wollen.

“Joni war eine wunderschöne Person, eine phänomenale Künstlerin und Produzentin, eine brillante Geschäftsfrau und ein absolutes Kraftwerk“, hieß es so. “Ihre größte Leidenschaft waren die Auftritte mit ihrer Familie. Wir wollen ihr Erbe weiterführen, ihre Stärke und Fröhlichkeit durch die Musik weiterhin ausdrücken. Deshalb werden wir sie in der kommenden Konzert-Saison feiern und jedes Konzert ihrem einzigartigen Leben widmen. Wir sind Schwestern, wir sind eins. We are Family!“