Samstag, 18. März 2017, 23:17 Uhr

Schwiegertochter gesucht: So geht es weiter mit Beate Fischer

Die schräge RTL-Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht“ geht im Herbst in eine neue Runde. Wieder mit dabei die unverwüstliche Kandidatin und „Hobby-Bachelorette“ Beate Fischer.

Schwiegertochter gesucht: So geht es weiter mit Beate Fischer
Beate gehört zu den Kandidaten, die in der neuen Staffel von „Schwiegertocher gesucht“ immer noch auf ihr Liebesglück hoffen. Foto: RTL

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter Irene (†64) im Januar, die in vielen Folgen der Reihe mit dabei war, wird man die 34-Jährige wiedersehen. RTL teilte dazu mit: „Neben der Vorstellung neuer Schwiegersöhne in spe gibt es bei ‚Schwiegertochter gesucht‘ auch ein Wiedersehen mit einer alten, liebgewonnenen Bekannten: Vera Int-Veen besucht Hobbydichterin Beate und fragt nach: Wie geht es bei Beate nach dem Tod ihrer geliebten Mutter weiter? Kommen sie und Papa Gerd gut zurecht? Und lässt die Trauer über den herben Verlust noch Platz für die Liebe? Denn Vera wäre nicht Vera, wenn sie nicht auch noch eine Überraschung für Beate organisiert hätte…“

Das putzige Mutter-Tochter-Gespann bekam sogar einen Ableger „Beate und Irene – Das hat die Welt noch nicht gesehen!“, der 2015 ausgestrahlt wurde. Die Reihe ist heftiger Kritik ausgesetzt. Bei ‚RP Online‘ hieß es zu der Reihe: „Aus dem liebevollen Beobachten von kleinen Alltagsskurrilitäten ist eine Parade von Absonderlichkeiten geworden, die an Menschenschauen auf dem Jahrmarkt erinnert – und bei der aus jeder Szene herauszulesen ist, dass ein Drehbuch dahintersteckt, das mit dem wirklichen Leben der Kandidaten wohl nicht mehr viel zu tun hat.“


Bevor die neue Staffel im Herbst startet, werden am 23. April in „Schwiegertochter gesucht – Die neuen Söhne“ interessierte Junggesellen vorgestellt, die sich „nichts mehr wünschen als endlich von Amors Pfeil getroffen zu werden“. Unterstützt werden sie dabei natürlich von ihren geliebten Eltern, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir dürfen also gespannt sein, welche „Überraschung“ Vera Int-Veen für Beate bereithält. Sicher einen neuen „Kandidaten“…