Sonntag, 19. März 2017, 12:45 Uhr

Drake: Upps, das neue Album "More Life" ist da!

Drake ist immer für eine Überraschung gut: Vor kurzem spielte er noch seine restlos ausverkauften Deutschland-Konzerte (mußte aber in Köln erkrankt absagen), bei denen u.a. The Weeknd als Überraschungsgast auf die Bühne kam. Jetzt meldet sich Drake mit seinem neuen Projekt „More Life“ zurück. Das ist ab sofort bei allen Musik-Download- und Streamingportalen erhältlich.

Drake: Upps, das neue Album "More Life" ist da!
Drake irrt durch den Bühnennebel. Foto: WENN.com

Die Premiere feierte „More Life“ in der Nacht von Samstag auf Sonntag (dt. Zeit) bei seiner Radioshow OVO Sound auf Beats 1 Apple Music. Gerüchte über das neue Projekt gab es in den vergangenen Monaten reichlich, u.a. angefeuert durch Drakes Veröffentlichung des bisher unbekannten Songs „Fake Love“ im Oktober. Der Track wurde mittlerweile über 250 Millionen Mal gestreamt. Die Erwartungen seiner Fangemeinde an Drizzys neues Projekt sind also entsprechend groß. Für „More Life“ holte sich der Kanadische Superstar wieder einige namhafte Kollegen ins Studio: Kanye West, Sampha, Quavo & Travi$ Scott, Black Coffee & Jorja Smith, 2 Chainz & Young Thug, Giggs, PARTYNEXTDOOR uva. sind dabei. Ein weiteres Highlight ist ein vom Album inspiriertes Gedicht, mit dem Drake das neue Projekt einleitet:

„More Life“ ist das erste neue Songmaterial seit seinem Mega-Album „Views“, das rund um den Globus etliche Musikpreise und beeindruckende Rekorde geholt hat: Das Forbes Magazine verkündete gerade, dass Drake der erste Künstler ist, der 10 Milliarden Streams auf Spotify erreicht hat. Davon konnte der Song „One Dance“ vom letzten Album „Views“ allein 1,5 Milliarden Streams verbuchen. Die Single stürmte hierzulande Platz 1 der Offiziellen Deutschen Singlecharts und wurde mit Platin ausgezeichnet.

MORE LIFE TRACKLIST:
1. Free Smoke
2. No Long Talk ft. Giggs
3. Passionfruit
4. Jorja Interlude
5. Get It Together ft. Black Coffee & Jorja Smith
6. Madiba Riddim
7. Blem
9. Gyalchester
10. Skepta Interlude
11. Portland ft. Quavo & Travi$ Scott
12. Sacrifices ft. 2 Chainz & Young Thug
13. Nothings Into Somethings
14. Teenage Fever
15. KMT ft. Giggs
16. Lose You
17. Can’t Have Everything
18. Glow ft. Kanye West
19. Since Way Back ft. PARTYNEXTDOOR
20. Fake Love
21. Ice Melts ft. Young Thug
22. Do Not Disturb

Drake: Upps, das neue Album "More Life" ist da!
Foto: Universal Music