Montag, 20. März 2017, 15:02 Uhr

Gavin Rossdale: „Gwen Stefani beeinflusst mich immer noch“

Gavin Rossdale (51), seines Zeichens Ex-Gatte von Sängerin Gwen Stefani (47) hat verraten, dass diese ihn ein Jahr nach deren Scheidung immer noch „beeinflusse.“

Gavin Rossdale: „Gwen Stefani beeinflusst mich immer noch“
Foto: Mario Mitsis/WENN.com

In der Show ‚This Morning’ erklärte er, dass sie nach 20 gemeinsamen Jahren – 14 davon verheiratet – weiterhin in seinem Songschreiben auftauche. Daher wäre die No-Doubt-Frontfrau auch „überall“ in der Musik mit seiner Band Bush zu finden. Er verriet: „Was mich anbetrifft, bin ich überall in ihrem Material und sie in meinem und es ist unmöglich, das zu trennen.“ Das Ex-Paar hat drei gemeinsame Söhne (Kingston, 10, Zuma, 8 und Apollo, 3). Zu den Kindern erklärte der Sänger: „Wenn sie mich anrufen und sagen, dass sie mich vermissen oder meine SMS nicht beantworten, fühle ich mich schlecht.“ Und er fuhr fort: „Mein 10-Jähriger rief mich um drei Uhr früh an. Er sagte, dass er mich sehen wollte und er meinen neuesten Song bekommen hat und ihn sich anhörte.“

Sein Nachwuchs würde aber verstehen, dass er nicht immer bei ihnen sein könnte, obwohl das Vatersein für ihn „das Wichtigste in meinem Leben“ wäre. Die Freunde des Musikers wollten ihn übrigens kürzlich mit Elin Nordegren (37), der Ex-Gattin von Profigolfer Tiger Woods (41) verkuppeln. Kumpel hätten darauf bestanden, dass die Dame die Richtige für den Bush-Frontmann wäre, so dass die Zwei daraufhin Nummern austauschten. Gegenüber der ‚Sun’ verriet Gavin Rossdale dazu: „Sie ist eine tolle Frau aber sie lebt in Florida. Ich habe sie noch nicht getroffen.“ Bleibt abzuwarten, ob vielleicht doch noch etwas daraus wird…(CS)